Mit günstigen und pauschalen Ordergebühr ist das Angebot von flatex für Privatanleger und für Vieltrader interessant. Der flatex Trader 2.0 ist eine zusätzliche Trading-Software, die neben umfangreichen Funktionen auch Kurspakete zur Realtime-Push-Kursversorgung anbietet.

Der Handel über die Premiumpartner ist besonders für Daytrader und kurzfristig Handelnde attraktiv: Angebote des Platinpartners sind kostenlos und der Handel mit Gold-, Silber- und Bronzepartnern ermäßigt.  Wer viel von unterwegs handelt, ist mit dem flatex Mobile Trading gut beraten. Mobile Apps für die Webfiliale, das CFD- und FX-Trading bieten einen sofortigen Überblick über das Börsengeschehen und schnelles Reagieren auf den Markt.

Handelsangebot

  • Aktien
  • Anleihen
  • Classic-Options (Call & Putt)
  • Day-Turbos (Long & Short)
  • Digitale Optionen
  • CFDs
  • ETCs
  • ETFs
  • FFDs
  • Fonds
  • Forex (Devisenhandel)
  • Future Optionen
  • Futures
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • SFDs
  • Stop-Loss-Turbos (Long & Short)
  • Zertifikate

Orderarten & Short Selling

Orderarten:

  • All or none (AON)
  • Bestens
  • Billigst
  • Bracket Order
  • Discretionary Orders
  • DynaBeat
  • Erster Kurs
  • Fill or Kill (FOK)
  • Iceberg Order
  • If Done
  • If Done-OCO
  • Immediate or Cancel (IOC)
  • Join
  • Kassa
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • Market if touched
  • Market to limit
  • Next
  • One cancels other (OCO)
  • Schlusskurs
  • Stop
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Market
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops

 

Shortselling:
Nein

Orderbucheinsicht:
Ja (über die Tradingtools)

Cross Border Handel:
Ja

 

Depotgebühren & Handelsgebühren

Depotgebühren:

Keine

Handelsgebühren Inlandsorder:

  • Ab 5,90 Euro flat zzgl. Börsengebühren
  • Bei Namensaktien fällt eine Zusatzgebühr von 0,60 Euro pro börslich ausgeführte Kauforder an

Handelsgebühren Auslandsorder:

  • USA & Kanada: 5,90 Euro zzgl. Fremdspesen; Ab einem Ordervolumen von 40.000 EUR wird für das übersteigende Ordervolumen eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 0,04 % fällig.
  • Österreich: 5,90 Euro zzgl. Fremdspesen
  • Schweiz: 5,90 Euro zzgl. Fremdspesen
  • Europa: 5,90 Euro Festpreis für Auslandsbörsen (Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Portugal)

Handelsgebühren Außerbörslicher Handel:

  • Ab 5,90 Euro Festpreis
  • Ggf. Telefonische Order für außerbörslichen Direkthandel 10,00 Euro

Mehrfachgebühren bei Teilausführungen:

taggleiche kostenlos, bei Ausführung über mehrere Tage pro Tag 5,90 Euro

Limitgebühren:

Nein

Gebühren für Orderänderung/-storno:

Nein

Fixkosten:

Nein

Vieltrader-Rabatte:

Nein

Kostenlose Realtimekurse:
Ja

Daytrade Broker Alternativen

Daytrade Broker justTRADE

JustTRADE ist einer der ersten Deutschen Daytrade Broker mit komplett kostenfreiem Wertpapierhandel. Gehandelt werden können über 500.000 Wertpapiere (Aktien, Zertifikate, Hebelprodukte, Optionsscheine…

Daytrade Broker Smartbroker
Daytrade Broker Captrader

Trader, welche bei CapTrader Aktien handeln, können auch intraday einzelne Aktien mit einem festen Hebel von 1:4 short oder long traden. Neben Aktien können bei CapTrader auch ETFs, Optionen, Rohst...

Daytrade Broker finanzen.net zero

Bei finanzen.net zero ist das Daytrading von Wertpapieren ab einem Ordervolumen von 500 € vollständig gebührenfrei. Es gibt keine Ordergebühren, Depotführungskosten, Handelsplatzentgelte, Fremdkostenpauschalen…

Daytrade Broker ViTrade

Das Handelsangebot des Daytrade Broker ViTrade umfasst alle deutschen Börsenplätze sowie alle wichtigen internationalen Handelsplätze. Dabei können auch mit 19 namenhaften Partnern im außerbörslichen Handel Aktien, Derivate, Fonds oder Anleihen gehandelt werden. Bei ViTrade ist sowohl über den Webtrader als auch über HTX der Intraday- und Overnight-Short-Handel möglich. In der HTX Handelsplattform wird Anlegern intraday…