Bei finanzen.net zero ist das Daytrading von Wertpapieren ab einem Ordervolumen von 500 Euro vollständig gebührenfrei. Unter 500 Euro Ordervolumen fällt ein Mindermengenzuschlag in Höhe von einem Euro an.

Es gibt keine Depotführungskosten, Handelsplatzentgelte, Fremdkostenpauschalen oder andere Nebenkosten. Die in Deutschland ansässige Baader Bank übernimmt die Konten- und Depotführung.

Über den Börsenplatz gettex, der von der Bayerischen Börse AG betrieben wird und auf Xetra referenziert, können zwischen 8:00 und 22:00 Uhr aktuell mehr als 6.000 Aktien, rund 2.000 ETFs, über 3.200 Fonds, 24 echte Kryptowährungen und circa 380.000 Optionsscheine von Goldman Sachs, HSBC Deutschland und HVB onemarkets gehandelt werden.

An der Weiterentwicklung des Angebots wird stetig gearbeitet – hierbei entscheiden die Kunden mit, was ihnen besonders wichtig ist.

Daytrade Broker Konditionen

Handelsangebot
  • Aktien
  • Day-Turbos (Long & Short)
  • ETFs
  • Fonds
  • Optionsscheine
  • Stop-Loss-Turbos (Long & Short)
  • Zertifikate
Kostenlose Realtimekurse Ja
Orderbucheinsicht Nein
Orderarten
  • Limit
  • Market
  • Stop Loss
  • Stop Loss Limit
  • Stop Buy Limit
Cross Border Handel Ja
Shortselling Nein
Depotgebühren

Keine

Handelsgebühren Inlandsorder

0,- Euro (500 Euro Mindestordervolumen, sonst 1,- Euro)

Handelsgebühren Auslandsorder

Auslandsbörsenplätze werden nicht angeboten.

Handelsgebühren Außerbörslicher Handel

keine außerbörslicher Handel

Mehrfachgebühren bei Teilausführungen

Keine

Limitgebühren

Nein

Gebühren für Orderänderung/-storno

Nein

Fixkosten

Nein

Vieltrader-Rabatte

Keine