Forex Broker FXCM

FXCM erteilt den Kunden keine Re-Quotes und bietet für Standard und Activ Trader Konten eine Non-Dealing-Desk Orderausführung im Forex Handel, d.h. die Order der Kunden werden von FXCM direkt an die Bank mit dem besten Kauf- bzw. Verkaufskurs durchgeleitet.

Verschiedene Liquiditätsanbieter liefern FXCM ihre jeweilgen handelbaren An- und Verkaufspreise über einen direkten Feed. FXCMs Non-Dealing-Desk Price Engine wählt immer den besten Kaufpreis und den besten Verkaufspreis und liefert dem Kunden somit den bestmöglichen Spread. Bei den Mini Konten erhalten die Spreads einen geringen Markup, dafür fällt allerdings auch keine Kommission für das Öffnen bzw. Schließen einer Position an.

Forex Broker Konditionen

Leistungsbereich
  • Zugang zu 39 Währungspaaren
  • Minimale Spreads im Devisenhandel
  • Bis zu Hebel 30 (Privatkunde) bzw. bis zu 200 (Professioneller Kunde)
  • 24 Stunden Handel an 5 Tagen die Woche
  • Automatisierter Handel
Handelsangebot
  • FX Spots
  • Krypto-CFDs
Währungspaare 39
Kryptowährungen Ja
Max. Hebel professionelle Trader 1 : 200
Max. Hebel Kleinanleger 1 : 30
Orderarten
  • Fill or Kill (FOK)
  • Immediate or Cancel (IOC)
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Buy
  • Stop Sell
  • Trailing Stops
Spreads

Minio Konto:

  • EUR/USD 1,4 Pips
  • USD/JPY 1,6 Pips
  • GBP/USD 2,0 Pips
  • USD/CHF 1,9 Pips

Standard Konto:

  • EUR/USD ab 0,0 Pips, typisch 0,3 Pips
  • USD/JPY ab 0,1 Pips, typisch 0,4 Pips
  • GBP/USD ab 0,2 Pips, typisch 0,7 Pips
  • USD/CHF ab 0,3 Pips, typisch 0,8 Pips
Margin professionelle Trader
  • ab 0,5%
Margin Kleinanleger
  • ab 3,33%
Weitere Kosten

Standard Konto:

  • 3 EUR pro Lot/Halfturn (für EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY, USD/CHF)
  • 6 EUR pro Lot/Halfturn für alle weiteren Währungspaare

Activ Trader Konto:

  • ab 1,8 EUR pro Lot/Halfturn für alle Majors
Fixkosten

Keine, wenn mindestens eine Position pro Jahr eröffnet wird. Sonst 50 €

Besonderheiten
  • Automatisierter Handel möglich

Disclaimer & Risikohinweis

Der Handel mit CFDs ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust Ihrer gesamten Kapitaleinlage führen. Zwischen 50% und teilweise über 90% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld! Möglicherweise gibt es Kontoarten, bei denen Verluste sogar das eingesetzte Kapital übersteigen können. Der gehebelte Handel mit CFDs ist ggf. für Sie nicht geeignet! Informieren Sie sich darum vorab ausführlich, wie der CFD-Handel funktioniert. Sie sollten keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle mit dem CFD-Handel verbundenen Risiken verstanden haben. Der Inhalt dieser Webseite darf NICHT als Anlageberatung missverstanden werden!

Wir empfehlen Ihnen sich auf der Webseite des Anbieters (CFD-Broker) über die aktuellen Risikohinweise sowie auf der Webseite der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) oder ähnliche offizielle europäische Aufsichtsbehörden über Finanzdienstleistungen über den Anbieter (CFD-Broker) zu informieren.