Gestrichene Order

Eine gestrichene Order bezeichnet einen Börsenauftrag, der vom Auftraggeber noch vor seiner Ausführung wieder storniert (gestrichen) wurde und somit nicht zur Ausführung kommt. Eine erteilte Order kann im Regelfall jederzeit während der regulären Handelszeit der Börse wieder storniert werden, wobei aber je nach Bank bzw. je nach Depotstelle evtl. eine zusätzliche Gebühr fällig wird.