Die Trade Republic Bank ist ein Online Broker, der Tradern die Möglichkeit bietet, mobil und provisionsfrei Aktien und ETFs zu handeln. Dieses Konzept ist bereits in den USA bekannt geworden durch den dortigen Broker RobinHood, die ihr Konzept auch nach Großbritannien bringen wollen.

Bei Trade Republic fällt eine Fremdkostenpauschale von einem Euro (1,- €) pro Handelsgeschäft für die Abwicklung an. Die App des Berliner FinTechs bietet die mobile Depoteröffnung, einfache Such- und Filterfunktionen, eine personalisierte Timeline sowie Handelszeiten von 7:30 bis 23 Uhr.

Die Trade Republic kooperiert mit Partnern wie HSBC Deutschland, Lang & Schwarz, Deutsche Bank, Citibank Europe und Solarisbank.

Merkmale

  • Online Broker
  • Daytrade Broker

Online Broker Trade Republic

Trade Republic ist Deutschlands erster mobiler und provisionsfreier Broker. Anleger können über 8.000 deutsche und internationale Aktien, mehr als 2.400 ETFs sowie 300.000 Derivate provisionsfrei handeln. Es fallen lediglich Fremdkosten von einem Euro pro Order an. Der Handel erfolgt dabei über Trade Republic App, über welche auch das Depot in weniger als zehn Minuten und via Video-Identifizierung eröffnet werden kann.

Besonders interessant für Anleger sind die langen Handelszeiten von 7:30 bis 23 Uhr für Aktien und ETFs sowie von 8 bis 22 Uhr für Derivate. Die Spreads für Aktien und ETFs sind an den Referenzmarkt XETRA, soweit dort handelbar, gebunden. Die Trade Republic kooperiert mit renommierten Partnern wie der HSBC, Citi, Société Générale und der solarisBank.

Weitere Informationen zu Gebühren und Handelsangebot beim Online Broker Trade Republic …

 

Zudem bietet Trade Republic einen vielfältigen Depotservice, der die automatische Abführung der Steuern inklusive Jahressteuerbescheinigung sowie die Teilnahme an Kapitalmaßnahmen und Hauptversammlungen umfasst.

 

Daytrade Broker Trade Republic

Durch den provisionsfreien Handel und die langen Handelszeiten von 7:30 bis 23 Uhr für Aktien und ETFs sowie von 8 bis 22 Uhr für Derivate ist der Daytrade Broker Trade Republic vor allem auch für aktive Trader interessant. Je aufgegebener Kauf- und Verkaufsorder fallen lediglich Fremdkosten von einem Euro an.

Bei Trade Republic können Trader über 8.000 deutsche und internationale Aktien, mehr als 2.400 ETFs und rund 300.000 Derivate provisionsfrei handeln. Der Handel erfolgt dabei über Trade Republic App, über welche auch das Depot in weniger als zehn Minuten und via Video-Identifizierung eröffnet werden kann.

Der Handel von Aktien und ETFs erfolgt immer am Handelsplatz Börse Hamburg/LS Exchange. Die Spreads für Aktien und ETFs sind an den Referenzmarkt XETRA, soweit dort handelbar, gebunden. Die Trade Republic kooperiert mit renommierten Partnern wie HSBC, Citibank, Deutsche Bank und solarisBank.

Weitere Informationen zu Gebühren und Handelsangebot beim Daytrade Broker Trade Republic …

 

Seit Frühjahr 2021 bietet Trade Republic auch den provisionsfreien Handel mit Kryptowährungen an. Anleger zahlen nur eine Fremdkostenpauschale von einem Euro sowie den jeweiligen Spread. Aktuell ist der Handel mit rund 50 Kryptowährungen möglich – darunter zB. Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, etc.

 

Handelsplattformen von Trade Republic

Trade Republic App

Trade Republic App

Der Handel bei Trade Republic erfolgte lange Zeit ausschließlich über die Trade Republic App, welche für iOS und Android erhältlich ist. Seit Herbst 2021 bietet Trade Republic auch eine browserbasierte Handelsplattform, die auf Computern und Tablets genutzt werden kann. Die Kontoeröffnung erfolgt direkt über die App. Dank Video-Identifizierung lässt sich die Kontoeröffnung binnen 10 Minuten erledigen.

Bei der App setzt Trade Republic auf modernste Sicherheitsstandards. Dazu gehört die Zwei-Faktor-Identifizierung, mit der jede Transaktion und jede Überweisung bestätigt wird. Sie setzt sich aus der Kombination des eigenen Handys und der persönlichen PIN, Touch ID oder Face ID zusammen.

Für einen einfachen und schnellen Wertpapierhandel bietet die App intuitive Such- und Filterfunktionen, um passende Aktien, ETFs und Derivate leicht zu finden. Zudem zeigt die App den historischen Chartverlauf und die Kursentwicklung der einzelnen Wertpapiere. Um sich gezielt über einzelne Werte zu informieren, können entsprechende Preisalarme eingestellt werden.

Alle Orders, Dividenden, Kontobewegungen und die entsprechenden Abrechnungen werden in einer persönlichen Timeline übersichtlich aufbereitet. Die herkömmliche Postbox mit Abrechnungen per Post entfällt damit.

Zum Start punktet die Webversion mit einer neuen Filter-Funktion, die Anlegern schnell und bequem ermöglicht das Investment ihrer Wahl zu finden und Firmen zu vergleichen.

 

Trade Republic Brokerwahl AuszeichnungenBrokerwahl

Broker-Test.de veranstaltet seit über 20 Jahren einmal pro Jahr die Wahl zum Broker des Jahres unter www.brokerwahl.de. Hierbei konnte ActivTrades bei den letzten beiden Brokerwahlen die nebenstehenden Titel gewinnen.

 

Kundenservice

Der Kundenservice von Trade Republic ist per E-Mail und direkt aus der App heraus per Chat erreichbar.

 

Historie

Die Gründung von Trade Republic erfolgte im Herbst 2015. Im Jahr 2017 stieg die sino AG als strategischer Investor bei Trade Republic ein. Nachdem Trade Republic Anfang 2019 mit einer Wartelisten-Phase gestartet ist, können Anleger seit Anfang Mai 2019 ihr Depot ohne Wartezeit eröffnen. Im Juli des selben Jahres bringen sich Creandum und Project A als Investoren mit einem frischen Kapital von 8,5. Millionen ein.

 

Einlagensicherung und Regulierung von Trade Republic

Die Trade Republic Bank ist eine in Deutschland lizenzierte und von der Bundesbank und BaFin beaufsichtigte Wertpapierhandelsbank. Trade Republic ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) angeschlossen. Alle Einlagen auf dem Verrechnungskonto sind mit bis zu 100.000 € pro Anleger gesetzlich abgesichert. Sie werden auf dem Treuhandsammelkonto bei einer der Partnerbanken verwahrt. Aktuell sind dies die Solarisbank AG, die Citibank Europe plc und die Deutsche Bank. Die Solarisbank AG und die Deutsche Bank unterliegen der Aufsicht durch die Deutsche Bundesbank und die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht). Die Citibank Europe plc wird von der Central Bank of Ireland beaufsichtigt.

Trade Republic Nachrichten

BaFin Auskunft

BaFin Logo BaFin registriert

 

BaFin Informationen zu Trade Republic Bank GmbH

Auszug vom 4. Januar 2023:
Gattung: Wertpapierinstitut

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Abschlußvermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 2 KWG) 19.12.2018 25.06.2021 Inkrafttreten Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG)
Abschlussvermittlung (§ 2 Abs. 2 Nr. 5 WpIG) 26.06.2021
Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG) 19.12.2018 25.06.2021 Inkrafttreten Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG)
Anlagevermittlung (§ 2 Abs. 2 Nr. 3 WpIG) 26.06.2021
Depotgeschäft (§ 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 KWG) 19.12.2018 25.06.2021 Inkrafttreten Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG)
Eigengeschäft (§ 15 Abs. 3 WpIG) 23.08.2022
Eigenhandel (§ 2 Abs. 2 Nr. 10c WpIG) 23.08.2022
Finanzkommissionsgeschäft (§ 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 KWG) 19.12.2018 25.06.2021 Inkrafttreten Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG)
Finanzkommissionsgeschäft (§ 2 Abs. 2 Nr. 1 WpIG) 26.06.2021
Verwahrung und die Verwaltung von Finanzinstrumenten (§ 2 Abs. 3 Nr. 1 WpIG) 26.06.2021

Kontaktdaten Trade Republic

  • Firma:Trade Republic
  • Adresse:Kastanienallee 32
  • PLZ:10435
  • Stadt:Berlin
  • Telefonnummer: +49 30 5490 6310

Aktuelle Webinare

Admirals: Guten Morgen DAX-Index!

Admirals
Level: Einsteiger, Fortgeschrittene Typ: Webinar / Online Start: 27.01.2023 – 08:30 Uhr Ende: 27.01.2023 – 09:00 Uhr Preis: kostenlos

Bei diesem Webinar steht der deutsche Leitindex DAX, des Deutschen liebstes Kinde, voll im Fokus! Börsentäglich, jeweils um 8:30 Uhr, bespricht Moderator und Day-Trader Heiko Behrendt mit Ihnen den anstehenden Handelstag, lässt den vergangenen Handelstag

Tickmill: Täglich neue Handelsideen

Level: Einsteiger, Fortgeschrittene Typ: Webinar / Online Start: 27.01.2023 – 08:30 Uhr Ende: 27.01.2023 – 08:50 Uhr Preis: kostenlos

Auf vielfachen Wunsch werden unsere täglichen Facebook-Marktsitzungen mit dem renommierten Investment-Mentor Mike Seidl live über die GoToWebinar-Plattform übertragen. Als direkte Antwort auf die überwältigende Nachfrage, nach einer zusätzlichen Plattform für die Übertragung der täglichen Sitzungen,

ActivTrades: DAX Live-Trading mit Thomas Hartmann

Level: Einsteiger, Fortgeschrittene Typ: Webinar / Online Start: 27.01.2023 – 08:45 Uhr Ende: 27.01.2023 – 09:45 Uhr Preis: kostenlos

Sie wollten schon immer einem Profi Trader, der ausschließlich vom Daytrading lebt, über die Schulter schauen? Noch besser: Wenn gemeinsam durchgeführte Live-Trades laufend kommentiert und erklärt werden? Dann sind Sie – wenn man dem bisherigen

Broker Alternativen

finanzen.net zero

Finanzen.net zero bietet seit November 2019 (damals noch als GRATISBROKER) den kostenlosen Handel von über 4.000 Aktien aus 52 Ländern, rund rund 650 ETFs (DWS, Amundi, Vanguard, Lyxor, WisdomTree), mehr…

IG Europe

IG ist einer der führender Anbieter für professionelle Trading-Lösungen. IG ist bereits seit über 45 Jahren am Markt und bietet seinen rund 178.000 Kunden über 17.000 handelbare Basiswerte. Neben CFDs ...1

Libertex

Libertex gehört zur Libertex Group und ist ein Online-Broker, der den Handel mit CFDs auf Basiswerte wie Aktien, ETFs, Rohstoffe, Devisen, Kryptowährungen und weitere anbietet. Insgesamt umfasst das Handelsangebot…

onvista bank

Mit dem Festpreis Depot können Anleger bei dem Online Broker onvista bank Wertpapiere zum Festpreis von 5,- Euro (ggf. zzgl. Gebühr, dann Gesamtpreis 7,- Euro) kaufen. Der Festpreis gilt für alle Inlands-Orders und alle Wertpapiere und ist unabhängig ...

VR-Depot

Eine starke Finanzgruppe, auch für den Online-Handel: Die Volksbanken und Raiffeisenbanken bieten für Privatkunden Beratung auf Augenhöhe und eine vollumfängliche Bandbreite an Finanzdienstleistungen…