Die weltweit tätige Admiral Markets Group ist einer der größten Forexbroker für Privatkunden. In Deutschland ist Admirals bereits vor über 10 Jahren gestartet.

Seit dem 1. Januar 2021 wird das Neugeschäft für die deutschsprachigen Länder unter dem Dach der Admiral Markets Cyprus Ltd. gebündelt, autorisiert und reguliert von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), Lizenznummer 201/13.

Das Angebot der weltweiten Admiral Markets Gruppe wird dabei stets für den Kunden vor Ort zugeschnitten. Die Admirals Niederlassung in Berlin betreut Trader aus den deutschsprachigen Ländern umfassend mit Kundenservice und Schulungen, kostenlosen Webinaren und Seminaren und HelpDesk.

Innovationen und sinnvolle Ergänzungen sind stets Bestandteil der Admirals Aktivitäten – beispielsweise werden der MetaTrader 4 und 5 durch die “Supreme Edition” um viele sinnvolle Zusatzfeatures ergänzt und bieten sowohl dem Einstiger, Normal-Trader als auch dem Profi- und Daytrader Unterstützungen für sein CFD & Forex-Trading.

Die MetaTrader Handelsplattformen stehen in allen Weltsprachen zur Verfügung – bei Admiral Markets sogar neben der Windows-Version auch kostenlos für Apple/Mac.

Merkmale

  • Forex Broker
  • CFD Broker

CFD Broker Admirals

Beim CFD-Handel stehen Tradern bei Admirals eine große Auswahl an Basiswerten zur Verfügung. Beispielsweise können CFDs auf Aktien an der NASDAQ oder NYSE mit einer Kommission von 0,02 USD je Aktie/ETF gehandelt werden. Bei europäischen Aktien beträgt die Kommission 0,1% bzw. mind. 1 Euro

Alle weiteren CFDs, wie Indizes, Edelmetalle oder etwa Zins-Futures werden bei Admirals ohne Kommission mit einem günstigen Spread gehandelt. Alle Cash-CFDs können mit bis zu 100 Kontrakten gleichzeitig gehandelt werden. Zahlreiche Index-CFDs sind bei Admirals auch als Minilot handelbar. Auch Teilschließungen sind in 0,1 Schritten möglich.

Weitere Informationen zu Gebühren, Spreads und handelbaren Basiswerten beim CFD Broker Admirals …

 

Forex Broker Admirals

Beim Devisenhandel mit dem Trade.MT4/MT5 Konto bietet Admirals variable Spreads mit Markup und ohne Kommission. So liegt beim Währungspaar EUR/USD der Spread durschnittlich bei 0,6 Pips. Dabei können Trader mit bis zu 40 Währungspaaren (abhängig vom Kontomodell) handeln

Mit Zero.MT4/MT5 könne Forex-Trader insgesamt 45 Währungspaare zu Interbank Spreads ab 0,0 Pips handeln. Der typische Spread beim Währungspaar EUR/USD liegt hier bei 0,1 Pips. Zusätzlich fällt eine Kommission von 3 Euro pro Lot Half-turn an.

Zusätzlich sind bei Admirals auch Kryptowährungen als CFD handelbar.

Weitere Informationen zu Gebühren, Währungspaaren, Hebel und Spreads beim Forex Broker Admirals …

 

Admirals Kontotypen

Bei Admirals werden insgesamt 5 verschieden Kontomodelle angeboten, die sich hinsichtlich Mindesteinzahlung, handelbarer Basiswerte, Handelsplattform, Spread und Kommission unterscheiden.

Bei den Kontotypen Invest.MT4, Invest.MT5, Zero.MT4 und Zero.MT5 beträgt die Mindesteinzahlung 100 EUR/USD/GBP/CHF. Es gibt eine Non-Dealing Desk Orderausführung ohne Requotes.

Beim Kontotyp Invest.MT5 beträgt die Mindesteinzahlung  nur 1 EUR/USD/GBP/CHF. Dieses Konto ist für Anleger gedacht, die ausschließlich (und ohne Heben) in Aktien und ETFs investieren wollen. Das Handelsangebot umfasst hier über 4.350 Aktien und über 200 ETFs. Die Kommission beträgt hier ab 0,02 USD/Aktie.

Mit dem Trade.MT5 Konto können Anleger bei Admirals über 3.800 Basiswerte (MT5) wie Aktien, ETFs, Rohstoffe, Indizes, Futures und Anleihen als CFD handeln. Beim Zero.MT5Konto können zusätzlich zu den 45 Währungspaaren noch 3 Metall CFDs, 10 Cash-Index CFDs und 3 Energie-CFDs gehandelt werden.

Anleger, die den MetaTrader 4 favorisieren, können mit dem Trade.MT4 Konto rund 300 Basiswerte wie Aktien, Rohstoffe, Indizes, Futures und Anleihen als CFD handeln. Beim Zero.MT4 Konto beschränkt sich das Handelsangebot auf 45 Währungspaare sowie knapp 20 CFDs auf Metalle, Indizes und Energieträger.

Mit dem Invest.MT5 können ausschließlich Aktien (über 4.500) und ETFs (über 200) ohne Hebel und ab 0,02 US Dollar pro Aktie gehandelt werden.

 

Admirals Handelsplattformen

Neben den Standard Handelsplattformen MetaTrader 4 und 5 bekommen Trader bei Admirals die MetaTrader 4 Supreme Edition sowie die MetaTrader 5 Supreme Edition. Mit der Supreme Edition bietet Admirals viele sinnvolle Erweiterungen für den MetaTrader.

So bringt die Supreme Edition beispielsweise eine Marktstimmungs-Komponente, welche News hinsichtlich marktbewegender Inhalte untersucht, oder das Mini-Terminal für eine noch schnellere Orderaufgabe inkl. Stop-Loss, Take-Profit, Handelsgrößen- und Marginrechner. Speziell für Scalper ist auch der Tick Chart Trader interessant, der jeden einzelnen Tick visualisiert und eine sofortige Orderaufgabe ermöglicht.

Mit dem Indikator-Paket erhält der MetaTrader viele zusätzliche und nützliche Indikatoren für mehr Informationen und Handelssignale.

Zusätzlich zum Handel über die MetaTrader Supreme Edition bietet Admirals auch den mobilen Handel via Admirals MetaTrader Mobile als App für Smartphones und Tablets mit iOS oder Android an.

 

Admirals Brokerwahl Auszeichnungen

Brokerwahl

Broker-Test.de veranstaltet seit über 20 Jahren einmal pro Jahr die Wahl zum Broker des Jahres unter www.brokerwahl.de. Hierbei konnte Admirals bei den letzten beiden Brokerwahlen die nebenstehenden Titel gewinnen.

 

Admirals: Kundenservice und Webinare

Der Kundenservice von Admirals ist von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr telefonisch, via Chat und Kontaktformular auf der Webseite erreichbar. Der Trading Desk ist von Montag bis Freitag rund um die Uhr zu erreichen.

Auf Webseite finden Kunden und Interessenten einen umfangreichen Wissensbereich zu den Handelsplattformen, Orderarten sowie dem CFD- und Forexhandel. Börsentäglich finden zudem verschiedene kostenlose Admirals Webinare statt.

 

Historie und Firmenhintergrund

Bereits im Jahr 2001 erfolgte die Gründung von „Admiral Markets Investments & Securities“ in Estland. Jahr für Jahr werden Schritt für Schritt weitere Länder von Admirals betreut, mit eigenen Büros, Partnern und Vertretern in vielen Ländern. In Deutschland sitzt die Repräsentanz am Potsdamer Platz in Berlin und betreut den gesamten deutschsprachigen Raum.

Das Geschäftsmodell von Admirals heißt “Execution Only”, es wird also keine Anlageberatung angeboten. Aber zahlreiche, konkrete Infos, Schulungen und Support stehen für die Kunden bereit. Ebenfalls stark nachgefragt wird der umfangreiche YouTube-Kanal, wo viele deutschsprachige Schulungsvideos rund um Devisen, CFDs und dem MetaTrader zur Auswahl stehen.

 

Im März 2020 hatte sich Admiral Markets in Admirals umbenannt und auch ein neues Logo eingeführt:

In der Übergangsphase präsentiert sich admirals mit altem (links) und neuem (rechts) Logo.

Links das alte Logo und rechts das neue Logo

Admiral Markets Nachrichten

BaFin Auskunft

BaFin Logo BaFin registriert

 

BaFin Informationen zu Admiral Markets Cyprus Ltd.

Auszug vom 12. Januar 2023:
Gattung: grenzüberschreitender Dienstleister (FDI) gem. § 53b KWG

NOTIFIKATION (MiFID)
Eingang Erstnotifikation (MiFID):
Datum Eingang der letzten Änderungsanzeige (dargestellte Matrix):
Wertpapierdienstleistungen Wertpapiernebendienstleistungen
Finanzinstrumente A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7
C1    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C2    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C3    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C4    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C5    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C6    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C7    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C8    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C9    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C10    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C11    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
A1 – Annahme und Übermittlung von Aufträgen
A2 – Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden
A3 – Handel für eigene Rechnung
A4 – Portfolio-Verwaltung
A5 – Anlageberatung
A6 – Übernahme der Emissionen und/oder Platzierung
A7 – Platzierung von Finanzinstrumenten ohne feste Übernahmeverpflichtung
A8 – Betrieb eines multilateralen Handelssystems (MTF)
A9 – Betrieb eines organisierten Handelssystems (OTF)
B1 – Verwahrung u. Verwaltung v. Finanzinstrumenten für Rechnung der Kunden
B2 – Gewährung von Krediten oder Darlehen
B3 – Beratung von Unternehmen
B4 – Devisengeschäfte bei Wertpapierdienstleistungen
B5 – Wertpapier- und Finanzanalyse bei Geschäften mit Finanzinstrumenten
B6 – Dienstleistungen bei der Übernahme von Emissionen
B7 – Wertpapierdienstleistungen im Zusammenhang mit deren Bereitstellung
C1 – Übertragbare Wertpapiere
C2 – Geldmarktinstrumente
C3 – Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen
C4 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Wertpapiere
C5 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren, die bar abgerechnet werden
C6 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die effektiv geliefert werden
C7 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die nicht von C6 erfasst sind
C8 – Derivative Finanzinstrumente für den Transfer von Kreditrisiken
C9 – Finanzielle Differenzgeschäfte
C10 – Derivate, die nicht Finanzinstrument gem. Abschnitt C zugeordnet werden
C11 – Emissionszertifikate

Disclaimer & Risikohinweis

81% der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Basisinformationsblätter („KID”) zu den Handelsinstrumenten finden Sie hier (https://admiralmarkets.de/start-trading/kontoeroeffnung-leicht-gemacht/antraege-dokumente), den ausführlichen Hinweis zu Marktkommentaren hier und den ausführlichen Warnhinweis zu Handelsrisiken über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/risikohinweis Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen.


Kontaktdaten Admiral Markets

  • Firma:Admiral Markets
  • Adresse:Potsdamer Platz 10, Haus 2
  • PLZ:10785
  • Stadt:Berlin
  • Telefonnummer:+49-30-2574-1955

Aktuelle Webinare

Admirals: Guten Morgen DAX-Index!

Admirals
Level: Einsteiger, Fortgeschrittene Typ: Webinar / Online Start: 27.01.2023 – 08:30 Uhr Ende: 27.01.2023 – 09:00 Uhr Preis: kostenlos

Bei diesem Webinar steht der deutsche Leitindex DAX, des Deutschen liebstes Kinde, voll im Fokus! Börsentäglich, jeweils um 8:30 Uhr, bespricht Moderator und Day-Trader Heiko Behrendt mit Ihnen den anstehenden Handelstag, lässt den vergangenen Handelstag

Tickmill: Täglich neue Handelsideen

Level: Einsteiger, Fortgeschrittene Typ: Webinar / Online Start: 27.01.2023 – 08:30 Uhr Ende: 27.01.2023 – 08:50 Uhr Preis: kostenlos

Auf vielfachen Wunsch werden unsere täglichen Facebook-Marktsitzungen mit dem renommierten Investment-Mentor Mike Seidl live über die GoToWebinar-Plattform übertragen. Als direkte Antwort auf die überwältigende Nachfrage, nach einer zusätzlichen Plattform für die Übertragung der täglichen Sitzungen,

ActivTrades: DAX Live-Trading mit Thomas Hartmann

Level: Einsteiger, Fortgeschrittene Typ: Webinar / Online Start: 27.01.2023 – 08:45 Uhr Ende: 27.01.2023 – 09:45 Uhr Preis: kostenlos

Sie wollten schon immer einem Profi Trader, der ausschließlich vom Daytrading lebt, über die Schulter schauen? Noch besser: Wenn gemeinsam durchgeführte Live-Trades laufend kommentiert und erklärt werden? Dann sind Sie – wenn man dem bisherigen

Broker Alternativen

Trive

Trive ist eine Multi-Asset-Anlageplattform der nächsten Generation. Trive bringt komplexe und hochentwickelte globale Anlageprodukte auf eine einfach zu bedienende Plattform und bietet seinen Kunden eine…

IG Europe

IG ist einer der führender Anbieter für professionelle Trading-Lösungen. IG ist bereits seit über 45 Jahren am Markt und bietet seinen rund 178.000 Kunden über 17.000 handelbare Basiswerte. Neben CFDs ...1

finanzen.net zero

Finanzen.net zero bietet seit November 2019 (damals noch als GRATISBROKER) den kostenlosen Handel von über 4.000 Aktien aus 52 Ländern, rund rund 650 ETFs (DWS, Amundi, Vanguard, Lyxor, WisdomTree), mehr…

WH SelfInvest

WH SelfInvest wurde 1998 in Luxemburg gegründet und hat sich seit dem kontinuierlich zu einem Spezialbroker für Futures, Devisen und CFDs sowie Aktien weiter entwickelt. WH SelfInvest betreut aktuell Trader…

VR-Depot

Eine starke Finanzgruppe, auch für den Online-Handel: Die Volksbanken und Raiffeisenbanken bieten für Privatkunden Beratung auf Augenhöhe und eine vollumfängliche Bandbreite an Finanzdienstleistungen…