Der Forex Broker CMC Markets bietet den Handel mit über 330 Währungspaaren, 19 Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin Cash, Litecoin, Dash, EOS, Stellar Lumens, Cardano, Polkadot, Uniswap, Chainlink, Algorand, Avalanche, Solana, Polygon, Cosmos, Dogecoin, und Tron) und 3 exklusive Krypto-Indizes als CFD an.

Devisen können bereits ab einer Margin von 0,5% für professionelle Kunden bzw. 3,33% für Währungspaare und 50% für Kryptowährungen für Kleinanleger gehandelt werden. Beim Währungshandel mit CMC Markets ist demnach ein maximaler Hebel von 200 für professionelle Kunden bzw. von 30 für Kleinanleger möglich.

Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.

 

CMC Markets Forex Spreads

Seit Oktober 2019 bietet der Broker auch 12 Forex-Indizes ab einem Spread von 0,25 Punkten an. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Der Spread für das Währungspaar EUR/USD beträgt 0,7 Pips und ist auch schon in kleinsten Einheiten handelbar. Die Prämie für den garantierten Stop-Loss wird bei Nichtgebrauch zu 100% rückvergütet. Devisen sind bei CMC Markets an 5 Tagen die Woche rund um die Uhr handelbar, bspw. EUR/USD: Mo-Do 24h, Fr. 00:00-23:00 und So. 22:00-00:00.

Gehandelt wird beim FX-Broker CMC Markets mit der NextGeneration Tradingplattform. Neben Hedging, 1-Click Trading und zahlreichen integrierten Trading-Tools sind die mobilen Trading Apps von CMC Markets ebenfalls für iOS und Android verfügbar.

Auch mit dem beliebten MetaTrader 4 kann man bei CMC Markets handeln. Damit können sogenannte Expert Advisors genutzt werden, die automatisch die Märkte scannen und ggf. Handelsstrategien ausführen. Der MetaTrader 4 kann entweder als Desktop-Software installiert oder auch mit den MT4-Apps für iPhone, iPad und Android genutzt werden.

Forex Handelsangebot

  • Forex Devisen Futures
  • FX Outright Forwards
  • FX Spots
  • FX Spot CFDs
  • Metal Outright Forwards
  • Metal Spots
  • Metal Swaps
  • Forex CFDs
  • Krypto-CFDs

Devisenhandel Angebot

  • Kostenlose Handelsplattform
  • Über 330 Währungspaare und 12 Forex-Indizes als CFD handelbar
  • 19 Kryptowährungen, 3 Krypto-Indizes
  • Bis zu Hebel 200 für professionelle Kunden, bis zu Hebel 30 für Währungspaare und Hebel 2 für Kryptowährungen für Kleinanleger (Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen)
  • Keine Requotes
  • Garantierter Stop-Loss mit 100%iger Rückerstattung bei Nichtgebrauch
  • Hedging

Währungspaare:
330

Orderarten

  • All or none (AON)
  • Bestens
  • Billigst
  • Bracket Order
  • Discretionary Orders
  • DynaBeat
  • Erster Kurs
  • Fill or Kill (FOK)
  • Iceberg Order
  • If Done
  • If Done-OCO
  • Immediate or Cancel (IOC)
  • Join
  • Kassa
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • Market if touched
  • Market to limit
  • Next
  • One cancels all
  • One cancels other (OCO)
  • OCO Breakout
  • OCO Reversion
  • Schlusskurs
  • Stop
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Guaranteed Stop Loss
  • Stop Market
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops
  • Limit Pullback

 

Hebel & Margin

Max. Hebel professionelle Trader:
1 : 200

Max. Hebel Kleinanleger:
1 : 30

Margin professionelle Trader:

  • ab 0,50%

Margin Kleinanleger:

  • ab 3,33%

Weitere Kosten:

Overnight-Haltekosten:

TomNext-Zinssatz +/- 1 %

Fixkosten:

Keine

Besonderheiten:

  • Kleinste Einheiten handelbar

 

Spreads

  • EUR/USD: 0,5
  • USD/JPY: 0,7
  • USD/CHF: 1,0
  • GBP/USD: 0,9
  • EUR/CHF: 2,5
  • EUR/GBP: 0,7
  • EUR/JPY: 1,5
  • Bitcoin/USD: 75
  • Ethereum/USD: 5,25

 

Kryptowährungen

Ja

Disclaimer & Risikohinweis

72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Dynamic Portfolio Swaps (DPS) sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Anleger. Investieren Sie nur Gelder, die Sie verlieren können und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten.

Forex Broker Alternativen

Forex Broker Admirals

Beim Devisenhandel mit dem Admiral.Markets Konto bietet Admiral Markets variable Spreads mit Markup und ohne Kommission. So liegt beim Währungspaar EUR/USD der Spread durschnittlich bei 1,2 Pips. Dabei können Trader mit 36 Währungspaaren handeln Mit Admiral.Prime könne Forex-Trader insgesamt 45 Währungspaare zu Interbank Spreads ab 0,0 Pips handeln. Der typische Spread beim Währungspaar EUR/USD liegt…

Forex Broker FXFlat

Kunden des Forex Brokers FXFlat können über 50 Währungspaare am liquidesten Handelsplatz der Welt mit oder ohne Kommission handeln. Darüber hinaus fällt nur der variable, marktübliche Spread an. Beim Währungspaar EUR/USD beläuft sich dieser ab 0,8 Pips. Zusätzlich zum normalen Devisenhandel ist bei FXFlat auch der Handel mit Forex SPOT und Kryptowährungen möglich. Als Handelsplattformen…

Forex Broker ActivTrades

Beim Forex Broker ActivTrades haben Trader die Möglichkeit ohne Kommissionen oder Gebühren am Devisenmarkt zu handeln. Lediglich für über Nacht gehaltene Positionen fallen Long- bzw. Short-Swaps an...

Forex Broker Tickmill

Im Bereich des Devisenhandels bietet der Forex Broker Tickmill insgesamt 62 Währungspaare, die mit einem Hebel von bis zu 1:30 (Privatkunden) bzw. 1:500 (professionelle Kunden) gehandelt werden kön...

Forex Broker WH SelfInvest

Der Forex Trader kann bei WH SelfInvest auf je nach Kontomodell auf 65 oder 91 Währungspaare zugreifen. Dabei zeichnet sich der Devisen Broker WH SelfInvest durch eine einfache und günstige Kommissionsstruktur aus. Bei WH SelfInvest sind zwei verschiende Arten des Forexhandels möglich: im spreadbasierten Handel fallen lediglich die Spreads ohne Kommission an. Beim kommissionsbasierten Modell…