Das Handelsangebot der Consorsbank umfasst 9 deutsche Börsenplätze sowie 22 ausländische Börsenplätze und 21 Handelspartner im außerbörslichen Direkthandel. Bereits ab 4,95 Euro plus Börsenkosten können Wertpapiere gehandelt werden. In einem extra Bereich bietet die Consorsbank zudem Analystenmeinungen zu Einzelwerten, aktuelle Chartanalysen, einen Wertpapiervergleich und interaktive Charts.

Um den Kunden einen effektiveren Handel durch regelmäßiges anpassen von Stops zu ermöglichen, wird bei der Consors Bank keine Gebühr für Orderänderungen erhoben. Mit SmartStops steht Anlegern zudem ein Tool zur Verfügung, welches auf Basis historischer Kursdaten Stop-Loss Signale für rund 500 Aktien generiert.

Handelbare Produkte

  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • ETCs
  • ETFs
  • Fonds
  • Forex
  • Futures
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • SFDs
  • Zertifikate
  • Knock-Out-Produkte
  • Forex (Devisenhandel)

Sparplanangebot

  • Aktien Sparplan
  • Zertifikate Sparplan
  • ETF Sparplan
  • Fonds Sparplan

Ordergebühren & Depotgebühren

Handelsgebühren Inlandsorder

  • 4,95 Euro plus 0,25% Provision
  • Mindestens 9,95 Euro
  • Höchstens 69,- Euro, zzgl. evtl. Börsenplatzgebühr

Handelsgebühren Auslandsorder

  • 4,95 Euro plus 0,25% Provision
  • Mindestens 9,95 Euro
  • Höchstens 69,- Euro, zzgl. evtl. Börsenplatzgebühr

Handelsgebühren Außerbörslicher Handel

  • 4,95 Euro plus 0,25% Provision
  • Mindestens 9,95 Euro
  • Höchstens 69,- Euro

Bei StarPartnern liegen die Gebühren – unabhängig vom Ordervolumen – bei 3,95 Euro flat.

Mehrfachgebühren bei Teilausführungen

nur Börsenplatzgebühr, Grundgebühr nicht

Sonstige Gebühren

Fixkosten

Keine

Vieltrader-Rabatte

Aktive Trader profitieren von günstigeren Gebühren. Je nach Orderhäufigkeit erhalten die Kunden einen Status. Verteilt über die Statusgruppen Silver, Gold und Platinum gibt es insgesamt elf Stufen.

Je nach Stufe sinken z.B. der Grundpreis auf bis 3,95 Euro, der Provisionssatz auf bis zu 0,08%, die maximale Ordergebühr auf bis zu 29 Euro und die minimale Ordergebühr entfällt in der höchstens Stufe sogar komplett.

Je nach Stufe reduzieren sich auch die Abo-Gebühren für z.B. den ActiveTrader Pro, Chart-Module und Realtime-Kurse bzw. entfallen gänzlich.

Depotgebühren

Keine

 

Aktienhandel & Aktien Sparpläne

Aktienhandel
Ja

Leistungsbereich

Für das Wertpapierdepot der früheren Cortal Consors Bank fallen keine Kontoführungs- oder Depotgebühren. Auch die Nutzung der Tradingsoftware ActiveTrader der Consorsbank ist kostenfrei, ebenso wie Watchlisten, Realtimekurse und Limitorder. In Zeiten, an welchen das Depotguthaben nicht im Markt investiert ist, kann dies bequem auf das ebenfalls angebotene Tagesgeldkonto transferiert werden.

Kostenlose Realtimekurse
Ja

Orderbucheinsicht
Ja

Aktien Sparpläne
Ja

Orderarten

  • All or none (AON)
  • Bestens
  • Billigst
  • Bracket Order
  • Discretionary Orders
  • DynaBeat
  • Erster Kurs
  • Fill or Kill (FOK)
  • Iceberg Order
  • If Done
  • If Done-OCO
  • Immediate or Cancel (IOC)
  • Join
  • Kassa
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • Market if touched
  • Market to limit
  • Next
  • One cancels other (OCO)
  • Schlusskurs
  • Stop
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Market
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops

Zertifikatehandel

Ja

Zertifikate-Angebot

Bei dem Zertifikate Broker Consorsbank können rund 1,7 Mio. Zertifikate außerbörslich gehandelt werden. Die Anlagezertifikate-Übersicht bietet dem Anleger Listen mit ausgewählten Zertifikaten zur Zeichnung und den Umsatzspitzenreiter unter den Zertifikaten und mit der Zertifikate-Suche kann gezielt nach bestimmten Zertifikaten gesucht werden.

Als Zertifikate Broker bietet die Consorsbank regelmäßige Flat-Fee- oder Freetrade-Aktionen mit namhaften Zertifikate-Emittenten.

Zertifikate-Ordergebühren

  • 4,95 Euro plus 0,25% Provision
  • Mindestens 9,95 Euro
  • Höchstens 69,- Euro, plus evtl. Börsenplatzgebühr

Rund 600.000 Hebelprodukte der Handelspartner BNP Paribas, JPMorgan, Citi oder Société Générale können ab 1.000 Euro Ordervolumen für für 0€ Ordergebühr (zzgl. marktüblichem Spread) gehandelt werden. Unter 1.000 Euro Ordervolumen fallen lediglich 3,95 Euro je Trade an.

Zertifikate Neuemissionen
Ja

Zertifikate Sparplan
Ja

 

ETF Handel

Ja

ETF-Angebot

Die Consorsbank bietet ein umfangreiches Angebot an handelbaren ETFs. Über die Consorsbank StarPartner können darüber hinaus mehr als 150 ETFs ohne Gebühren und 140 ETFs zu reduzierten Gebühren geordert werden. Zudem können Anleger bei der Consorsbank über 380 ETF Sparpläne ohne Ausgabegebühr handeln.

ETF-Ordergebühren

  • 4,95 Euro plus 0,25% Provision
  • Mindestens 9,95 Euro
  • Höchstens 69,- Euro, plus evtl. Börsenplatzgebühr

ETF Sparplan
Ja

 

Fonds Handel

Ja

Fondsangebot

Im Fondsbereich ermöglicht die Consorsbank dem Anleger den Handel in mehr als 10.000 Fonds von über 120 Fondsgesellschaften. Dabei profitieren Kunden häufig vom Consorsbank Discount auf die Ausgabegebühr. Insgesamt sind über 500 Fonds ohne Ausgabeaufschlag und über 7.000 Fonds mit mind. 50% Discount auf den Ausgabeaufschlag handelbar.

Im Rahmen von Sparplänen können fast 900 Fonds mit verschiedenen Themenschwerpunkten bespart werden. Unter dem Namen FondsStars bietet die Consorsbank 10 ausgesuchte Fonds aus unterschiedlichen Anlagekategorien und -regionen an, die mit einem Morningstar-Rating von mindestens 4 von 5 Sternen überzeugen können. Diese werden jeden Monat aufs neue Nominiert und mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag angeboten

Fonds-Ordergebühren

  • 4,95 Euro plus 0,25% Provision
  • Mindestens 9,95 Euro
  • Höchstens 69,- Euro, plus evtl. Börsenplatzgebühr

Fonds Sparplan
Ja

Online Broker Alternativen

Online Broker NIBC

Der Broker NIBC bietet ein breites Spektrum an Anlageprodukten. Bereits ab 9,90 Euro je Order können Anleger an der Börse aktiv werden. Dabei sind Orderlimits, -änderungen und -löschung natürlich kostenlos…

Online Broker GENO Broker

Das Handelsangebot des GENO Broker umfasst alle deutschen Börsenplätze sowie 36 Börsenplätze in 28 Ländern und den außerbörslichen Handel von Fonds und Anleihen. Beim GENO Broker sind sämtliche Produkte…

Online Broker S Broker

Das Handelsangebot des Online Broker S Broker umfaßt alle deutschen Parkettbörsen, Xetra, Quotrix und TradeGate sowie 29 ausländische Börsenplätze und 19 Handelspartner im außerbörslichen Direkthandel. Mit diesem Handelsangebot wird Anlegern die Möglichkeit an die Hand gegeben, gezielt den Vermögensaufbau zu steuern. Dafür stehen zahlreiche Tools kostenfrei zur Verfügung, die den Anleger in seiner Entscheidungsfindung unterstützen.

Online Broker ActivTrades

Der Broker ActivTrades bietet für sowohl privaten als auch institutionelle Investoren eine umfangreiche Auswahl von Produkten an. Mit den leistungsstarken Trading-Plattformen MetaTrader 4 und MetaT...

Online Broker comdirect

Die comdirect ist an alle deutschen Börsenplätze sowie 15 Auslandsbörsen in 10 Ländern angebunden und ermöglicht über comdirect LiveTrading den außerbörslichen Handel in Echtzeit mit 20 namenhaften Emittenten. Dadurch stellt die comdirect ein umfassendes Wertpapier-Angebot zur Auswahl. Trader werden bei ihren Wertpapiergeschäften durch Kursversorgungs-Tools, technische Analysen wie Aktiensignale oder Experten-Chart-Analyse unterstützt. Komfort-Order Funktionen wie Trailing Stop,…