cominvest ist der Robo Advisor von comdirect – eine Marke der Commerzbank AG. cominvest bietet eine professionelle, digitale Vermögensverwaltung ab 3.000 Euro Anlagesumme auf Basis einer erprobten, systematischen Investmenttechnologie.

Mindesteinlage erforderlich?

Ja 3.000 EUR

Anlageklassen

  • Aktien
  • Anleihen
  • Immobilien
  • Rohstoffe
  • Hedgefonds

Sparplan

Ja ab 100 EUR

Investmentvehikel

  • ETFs
  • ETCs
  • Fonds
  • Hedgefonds

BaFin gelistet

Checkliste cominvest Checkliste

Kündigungsfrist Nein
Anlagestrategien 5
Depotgebühren

Nein

Kosten Vermögensverwaltung

0,95% p.a.

Rebalancing Ja
Produktkosten

bis max. 1,49 p. a. des Produktvermögens. Die Schwankungsbreite entsteht, da cominvest neben ETFs und ETCs auch in gemanagte Fonds investiert.

Performancegebühr

Nein

Ausgabeaufschlag

Nein

Kosten p.a. bei 5.000 € Anlagesumme

47,50 Euro

Kosten p.a. bei 10.000 € Anlagesumme

95,00 Euro

Kosten p.a. bei 50.000 € Anlagesumme

475,00 Euro

Kosten p.a. bei 100.000 € Anlagesumme

950,00 Euro

Kosten bei 250.000 € Anlagesumme

2.375,00 Euro

Gründung
  • Gründung comdirect als Tochtergesellschaft der Commerzbank AG: 1994
  • Einführung cominvest: 2017
  • Verschmelzung von comdirect auf die Commerzbank AG: 2020
Kontoführende Bank

Commerzbank AG

Gesetzliche Einlagensicherung

Gesetzliche Einlagensicherung; 100.000 Euro/Kunde

Die professionelle, digitale Vermögensverwaltung von cominvest startet bereits bei der Auswahl der passenden Anlagestrategie. Auf Basis der Angaben des Interessenten zu seiner finanziellen Situation, seiner Risikobereitschaft und seinen Erfahrungen mit Wertpapieren, empfiehlt cominvest eine von 5 Anlagestrategien, die am besten zu den persönlichen Bedürfnissen des Interessenten passt.

Nachdem das Geld mit cominvest angelegt ist, prüft der Robo Advisor die Geldanlage börsentäglich gegen die aktuelle Marktlage und nimmt bei Bedarf Anpassungen vor. Darüber hinaus durchleuchtet cominvest alle 16 Wochen die Anlagestruktur (Allokation) und die Wertpapiere im Anlageuniversum, um die besten Wertpapiere der unterschiedlichen Anlageklassen herauszufiltern.

Außerdem muss mit cominvest nicht die Entscheidung zwischen einer reinen Investment Software und dem Faktor Mensch gefällt werden. cominvest verbindet das Beste aus beiden Welten: die Neutralität und Effizienz einer langjährig erprobten Investmenttechnologie und den Faktor Mensch mit der ausgewiesenen Expertise der comdirect Finanzmarktspezialisten. Darüber hinaus stehen die comdirect Ansprechpartner den cominvest Kunden 24/7 für Rückfragen zur Verfügung.

Die 5 Anlagestrategien von cominvest

cominvest verfügt über 5 Anlagestrategien, die sich in der zulässigen Schwankungsbreite (Volatilität) voneinander unterscheiden:

  1. Anlagestrategie Ertrag: für sehr risikoaverse Investoren – max. 4% Volatilität
  2. Anlagestrategie Balance: für leicht risikoaverse Investoren – max. 6% Volatilität
  3. Anlagestrategie Wachstum: für leicht risikoaffine Investoren – max. 10% Volatilität
  4. Anlagestrategie Dynamik: für risikoaffine Investoren – max. 15% Volatilität
  5. Anlagestrategie Chance: für sehr risikoaffine Investoren – max. 20% Volatilität

Dabei gilt folgende Formel:
Weniger Risiko = weniger Ertragschance und geringes Verlustrisiko.
Mehr Risiko = mehr Ertragschancen, aber auch wesentlich höheres Verlustrisiko!
Investoren, die sich für die Anlagestrategien “Dynamik” und “Chance” interessieren, sollten schon einige Jahre Börsenerfahrung mitbringen, um die das Chance/Risiko-Ratio abwägen zu können. Die untenstehende Grafik veranschaulicht die 5 Anlagestrategien.

 

Cominvest Anlagestrategie

Cominvest –  5 Anlagestrategien

Aus rund 40.000 Wertpapieren baut die cominvest das zum jeweiligen Risikoprofil passende Portfolio zusammen. Dazu gehören u.a. auch ETFs, ETCs und aktiv gemanagte Fonds.

Wie sieht der Anlageprozess bei cominvest aus?

Der Investmentprozess von cominvest gewährleistet, dass die dem Kunden empfohlene Anlagestrategie über die gesamte Anlagedauer hinweg innerhalb der vereinbarten Volatilitätsgrenzen bleibt. Dies stellt cominvest im Rahmen des dynamischen Portfoliomanagements sicher. Die Strukturen der Zielportfolios sind zudem durch Anteilsvorgaben für die einzelnen Anlageklassen begrenzt.

Außerdem kontrolliert cominvest börsentäglich, ob sich das Kundenportfolio noch im vereinbarten Volatilitätsrahmen befindet und der Zielportfoliostrukur entspricht. Bei Bedarf schichtet cominvest automatisch um.

 

RoboAdvisor cominvest – die wichtigsten Punkte im Überblick

Wie hoch ist die Mindestanlage?
Derzeit liegt die Untergrenze bei 3.000 Euro

Wie viele Anlagestrategien gibt es?
Es gibt 5 verschiedene Anlagestrategie, die sich am Risikoprofil des Anlegers ausrichten.

Welche Anlageklassen gibt es?
Das Anlageuniversum von cominvest besteht aus rund 40.000 Wertpapieren aus den 14 wichtigsten Anlageklassen:

  • Geldmarkt Europa
  • Anleihen Europa < 3 Jahre
  • Anleihen Europa > 3 Jahre
  • Anleihen Europa, Hochzinsanleihen
  • Anleihen USA, Hochzinsanleihen
  • Anleihen USA
  • Anleihen Emerging Markets
  • Aktien Europa
  • Aktien Japan
  • Aktien USA
  • Aktien Emerging Markets
  • Immobilien Global
  • Rohstoffe
  • Edelmetalle

Dabei investiert cominvest sowohl in ETFs und ETCs als auch in aktiv gemanagte Fonds.

Gibt es einen Sparplan/Auszahlplan?
Ja/ Nein – cominvest bietet einen Sparplan an, aber keinen Auszahlplan.

Welche Anlagestrategie verfolgt dieser RoboAdvisor?
cominvest nutzt einen dynamischen Portfolio Management Ansatz, der regelmäßig die Zusammensetzung der Zielstruktur in den Anlagestrategien prüft. Dabei greifen drei Mechanismen:

  1. Die Anlageklassen, die darin befindlichen Wertpapiere und ihre Anteile werden je Anlagestrategie durch das dynamische Portfoliomanagement regelmäßig (alle 16 Wochen) grundsätzlich überprüft.
  2. Im Rahmen des smarten Rebalancing kontrolliert cominvest börsentäglich u . a . ob Marktbewegung die Anteile der Anlageklassen im Kundendepot verschoben haben, sodass sie nicht mehr der Allokation in der Anlagestrategie entsprechen. Ist dies der Fall, stößt der Robo Advisor automatisch Anpassungen an.
  3. cominvest prüft ebenfalls börsentäglich durch aktives Risikomanagement , ob die Kundenportfolios sich noch in den definierten Volatilitätsgrenzen befinden. Werden diese gerissen, schichtet der Robo Advisor um und führt das Portfolio in die vereinbarten Volatilitätsgrenzen zurück.

 

Fazit zu cominvest:
Positiv: granulares Angebot – hier findet jeder Anlegertyp schnell die Anlagestrategie, die zu ihm passt
Negativ: relativ hohe Gebühren für (einen allerdings umfangreichen) Service

 

Was ist eigentlich genau ein Robo Advisor?

Webinare von cominvest Webinare

Keine Inhalte gefunden

News zu cominvest News

Keine Inhalte gefunden

Kontaktdaten cominvest Kontaktdaten

Adresse
Pascalkehre 15
Stadt
25451 Quickborn
Land
Deutschland
Telefon
+49 4106 7082500

Robo Advisor Alternativen Robo Advisor Alternativen