Börsen Lexikon A-Z

Fondspicking

Fondspicking nennt man die Auswahl einiger bestimmter Investmentfonds mit besonders hoher Renditeerwartung. In Deutschland stehen insgesamt mehrere Tausend aktiv oder passiv gemanagte Fonds zur Auswahl, die durch eine stark unterschiedliche Wertentwicklung gekennzeichnet sind. Durch das Heraussuchen einzelner Fonds mit einer überdurchschnittlich guten Performance soll der Wertzuwachs des in Fonds angelegten Geldes maximiert werden.