Beim CFD-Handel stehen Tradern bei Admiral Markets eine große Auswahl an Basiswerten zur Verfügung. Beispielsweise können CFDs auf Aktien an der NASDAQ oder NYSE mit einer Kommission von 2 Pips pro Aktie bzw. mind. 2 US-Dollar gehandelt werden. Bei europäischen Aktien beträgt die Kommission 0,1% bzw. mind 6 Euro

Alle weiteren CFDs, wie Indizes, Edelmetalle oder etwa Zins-Futures werden bei Admiral Markets ohne Kommission mit einem günstigen Spread gehandelt. Alle Cash-CFDs können mit bis zu 100 Kontrakten gleichzeitig gehandelt werden. Zahlreiche Index-CFDs sind bei Admiral Markets auch als Minilot handelbar. Auch Teilschließungen sind in 0,1 Schritten möglich.

Disclaimer & Risikohinweis

81 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Basisinformationsblätter („KID”) zu den Handelsinstrumenten finden Sie hier (https://admiralmarkets.de/start-trading/kontoeroeffnung-leicht-gemacht/antraege-dokumente), den ausführlichen Hinweis zu Marktkommentaren hier und den ausführlichen Warnhinweis zu Handelsrisiken über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/risikohinweis Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen.

Handelsangebot
  • Index-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Aktien-CFDs
  • Anleihen und Zinssätze
  • Metalle-CFDs
  • Energie-CFDs
Handelbare Basiswerte 3800
Leistungsbereich
  • 27 Rohstoffe bzw. Rohstoff-Futures
  • 11 Kryptowährungen
  • 19 Indizes & 24 Index-Futures
  • 2 Anleihen (Bund, US-10y Treasury Note)
  • rund 3.400 Aktien
  • rund 400 ETFs
Orderarten
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops
Depotgebühren

Keine

Handelsgebühren
  • Aktien-CFDs USA: 2 Pips pro Aktie bzw. mind. 2 US-Dollar
  • Aktien-CFDs Europa: 0,1% bzw. mind 6 Euro
  • alle anderen Basiswerte: kommissionsfrei
Spreads
  • DAX30 CFD – 0,8 Punkt zur Haupthandelszeit (09:00 – 23:00 Uhr)
  • DJI30 CFD – 1,5 Punkte
  • Brent CFD – 3 Pips
  • NQ100 CFD – 0,8 Punkte
  • STOXX50 CFD – 1,3 Punkte
Finanzierung Long

variabel, je nach CFD-Kontrakt

Finanzierung Short

variabel, je nach CFD-Kontrakt

Margin professionelle Trader
  • bis zu 1:500
Margin Kleinanleger
  • bis zu 1:20
Garantierter Stop-Loss Nein
Weitere Kosten

Kommission bei Aktien-CFDs, ggf. Swap-Kosten (Finanzierungskosten) bei einer Über-Nacht-Haltung (overnight) der Positionen

Fixkosten Nein