Skip to content
MENUMENU

Abschlusskosten

Die Abschlusskosten werden von der Gesellschaft nach dem Abschluss des Vertrags von der vereinbarten Prämie abgezogen, um auf diese Weise die Kosten für den Vertragsabschluss zu decken.

Der größte Teil der Abschlusskosten sind in der Regel die Provisionszahlungen für den jeweiligen Versicherungsvertreter, zudem muss der Aufwand für die Ausfertigung und Prüfung der Anträge sowie für die Ausfertigung des Versicherungsscheins bezahlt werden.

Für den Versicherten sind die Abschlusskosten in der Regel versteckt, da sie nicht in einer Summe gezahlt werden müssen, sondern von den monatlichen Prämien abgezogen werden.