MENUMENU

Express Zertifikate

Express-Zertifikate bieten Ihnen als Anleger eine präzise formulierte, mögliche Rendite. Das Besondere bei dieser Zertifikate Art ist die Möglichkeit der vorzeitigen Rückzahlung. Die Express-Zertifikate verfolgen das Ziel der möglichst in einem kurzen Zeitraum zu realisierenden Rendite.

Als Basiswerte werden meist Indizes herangezogen oder ein Korb von Aktien. Der Kursstand dieser Basiswerte wird dann als Startniveau festgelegt. Der Emittent benennt dann in einer vorher definierten Zeitabfolge oder einem definierten Turnus Beobachtungszeitpunkte. Die Laufzeit des Express-Zertifikates endet mit der Auszahlung.

Ist nun bei einer turnusgemäßen Überprüfung der Startwert und der aktuelle Wert gleich oder höher, dann zahlt der Emittent der Zertifikate den Basisbetrag des Zertifikates aus und obendrein den im Prospekt bezeichneten Bonus. Wenn dem nicht so ist, so wird die Überprüfung zum nächsten vereinbarten Beobachtungszeitpunkt durchgeführt; der vorher vereinbarte Bonus steigt nun.

Wird der Startwert bis zur Fälligkeit nicht mehr erzielt, so erhalten Sie durch einen eingefügten Sicherheitspuffer wenigstens den Basisbetrag. Fällt der Basiswert unter diesen Sicherheitspuffer, so erleiden Sie einen Kapitalverlust. Die Rückzahlung erhalten Sie dann genau entsprechend der Notierung des Basiswertes.

Beachten Sie, dass ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich ist. Express-Zertifikate sind börsentäglich handelbar.