Forex Broker NSBroker

Der Forex Broker NSBroker bietet Anlegern als ECN-Broker eine Anbindung an 8 Liquiditäts-Provider. Neben niedrigen Spreads (ab 0,3 Pips) und Kommissionsgebühren bietet NSBroker eine Orderausführung innerhalb von wenigen Millisekunden an.

Anlegern stellt NSBroker zudem umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten wie Forex- und Trading-Kurse mit Video-Lektionen sowie E-Books zum Forexhandel zur Verfügung. Darüber hinaus bietet NSBroker auch Einzelcoachings mit Experten an.

Forex Broker Konditionen

Leistungsbereich
  • 40 Währungspaare und 10 Kryptowährungen
  • Hebel bis zu 1:50 (Privatkunden) bzw. 1:100 (Professionelle Kunden)
  • Enge Spreads ab 0,3 Pips
  • Direkte Orderausführung (ECN-Trading)
  • Professionelle Handelsplattform MetaTrader 5
  • Kein minimaler Stoppabstand
Handelsangebot
  • FX Spots
  • Krypto-CFDs
Währungspaare 40
Kryptowährungen Ja
Max. Hebel professionelle Trader 1 : 100
Max. Hebel Kleinanleger 1 : 50
Orderarten
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Take Profit
Spreads
  • EUR/USD schwebend ab 0,3 Pips
  • USD/JPY schwebend ab 0,3 Pips
  • USD/CHF schwebend ab 0,3 Pips
  • GBP/USD schwebend ab 0,3 Pips
  • EUR/CHF schwebend ab 0,3 Pips
  • EUR/GBP schwebend ab 0,3 Pips
  • EUR/JPY schwebend ab 0,3 Pips
Margin professionelle Trader
  • ab 1%
Margin Kleinanleger
  • ab 2%
Weitere Kosten
  • Kommission von 8 USD pro Lot
Fixkosten

Nein

Besonderheiten
  • Schnelle und automatische Orderausführung (durchschnittlich 11ms Latenz)
  • Handel ab 0,3 Pip
  • 7 europäische Regulierungen

Disclaimer & Risikohinweis

Der Handel mit CFDs ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust Ihrer gesamten Kapitaleinlage führen. Zwischen 50% und teilweise über 90% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld! Möglicherweise gibt es Kontoarten, bei denen Verluste sogar das eingesetzte Kapital übersteigen können. Der gehebelte Handel mit CFDs ist ggf. für Sie nicht geeignet! Informieren Sie sich darum vorab ausführlich, wie der CFD-Handel funktioniert. Sie sollten keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle mit dem CFD-Handel verbundenen Risiken verstanden haben. Der Inhalt dieser Webseite darf NICHT als Anlageberatung missverstanden werden!

Wir empfehlen Ihnen sich auf der Webseite des Anbieters (CFD-Broker) über die aktuellen Risikohinweise sowie auf der Webseite der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) oder ähnliche offizielle europäische Aufsichtsbehörden über Finanzdienstleistungen über den Anbieter (CFD-Broker) zu informieren.