Mit der Allgemeinen Börse, der Getreidebörse, der Versicherungsbörse und der Wertpapierbörse vereint die Hamburger Börse vier eigenständige Institutionen unter einem Dach. Neben diesen Börsen stellen wir Ihnen auf dieser Webseite auch die virtuellen Informationsbörsen der Handelskammer Hamburg und anderer IHKs vor. Diese Plattformen dienen dem Informationsaustausch und der Geschäftsanbahnung für verschiedene unternehmerische Bedarfe wie beispielsweise die Besetzung von Lehrstellen, die Vermittlung verwertbarer Produktionsrückstände oder die Suche von Projekten für ein gesellschaftliches Engagement.

Zum 1. Januar 1999 gründeten die beiden ehemaligen Trägervereine der Börsen in Hamburg und Hannover, der Verein der Mitglieder der Hanseatischen Wertpapierbörse in Hamburg und der Verein der Niedersächsischen Börse zu Hannover die BÖAG Börsen AG als gemeinsame Trägergesellschaft. Beide Börsen ermöglichen institutionellen und privaten Investoren den Handel mit einem breiten Spektrum an Wertpapieren.

Im August 2016 startete die Börse Hamburg in Partnerschaft mit dem Marktpfleger Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG das elektronische Handelssystem Lang & Schwarz Exchange. Damit ergänzt die BÖAG Börsen AG als Trägergesellschaft der Börse Hamburg und Börse Hannover ihr Angebot im traditionellen Börsenhandel.

Leistungen Leistungen

Keine Inhalte gefunden

Webinare von Börse Hamburg Webinare

Keine Inhalte gefunden

Börse Hamburg Nachrichten Nachrichten

Kontaktdaten Börse Hamburg Kontaktdaten

Adresse
Adolphsplatz 1
Stadt
20457 Hamburg
Land
Deutschland
Telefon
+49 (0)40 36138-360

Weitere Börsen Weitere Börsen