Analysten-Rating

Börsennotierte Unternehmen werden ab einer gewissen Größe von Analysten beobachtet (sog. "coverage"). Diese erstellen in regelmäßigten Abständen detaillierte Analysen zu den Unternehmen. Am Ende, quasi als Fazit der Analyse steht das Analysten Rating, dass eine Empfehlung für Anleger abgibt. Die Empfehlungen reichen von sell=verkaufen über hold=halten/beobachten zu buy=kaufen.