Aus dem Geld

"Aus dem Geld" ist eine im Optionshandel gebräuchliche Formulierung. Sie ergibt sich aus dem Vergleich des Basispreises der Option mit dem Kurs des Basiswerts, auf den diese sich bezieht – beispielsweise den Kurs einer Aktie. Man bezeichnet eine Call-Option als "aus dem Geld", wenn der Kurs des Basiswerts unter dem Basispreis der Option liegt. Bei einer Put-Option gilt das Gegenteil: Sie ist "aus dem Geld", wenn der Kurs des Basiswerts den Basispreis der Option übersteigt.