Börsen Lexikon A-Z

Handelsaufsicht

Die Handelsaufsicht über die Börsen und Finanzmärkte in Deutschland teilen sich auf verschiedene Aufsichtsinstitutionen auf. Eine dieser Aufsichtsinstitutionen ist die Handelsüberwachungsstelle (HÜSt). Das Bundesland, in dem die Börse ihren Sitz hat, ist jeweils für die Börsenaufsicht zuständig. Dies sind Rechtsaufsicht und Marktaufsicht. Obendrein gibt es noch die Wertpapierhandelsaufsicht im Rahmen der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) und noch die Bank- und Versicherungsaufsicht im Rahmen des Kreditwesengesetzes (KWG) und Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG).