Investmentgesellschaft

Eine Investmentgesellschaft legt Investmentfonds auf und bietet diese zum Vertrieb an. Sie verwaltet die Einzahlungen der Kunden in den Fonds und führt Wertpapierkäufe und -Verkäufe innerhalb der Fonds durch. Auch ist sie dafür verantwortlich, dass für ihre Fonds Prospekte und Rechenschaftsberichte erstellt und veröffentlicht werden. Einige Investmentgesellschaften ermöglichen ihren Kunden auch, ein Depot zu führen.