Konjunkturdaten sind verschiedene statistische Zahlen zur aktuellen ökonomischen Situation einer Volkswirtschaft. Sie dienen in ihrer Summe dazu, zu bewerten, in welcher Phase des konjunkturellen Zyklus sich die Wirtschaft eines Landes momentan befindet. Daraus wiederum können Experten Prognosen über die weitere Entwicklung ableiten.

 

Beispiele für wichtige Konjunkturdaten sind die Zahlen zum wirtschaftlichen Wachstum, zur Arbeitslosigkeit, zur Auftragslage und Produktionsauslastung von Unternehmen, Kennwerte zur Handelsbilanz, die Inflationsrate sowie verschiedene Stimmungsbarometer.

Nächstes Trading Webinar

Aktuelle Trading Nachrichten