MENUMENU

Börsen Lexikon A-Z

Leitzinsen

Der Begriff Leitzinsen bezeichnet die von einen Zentral- bzw. Notenbank (bspw. der EZB oder FED) festgelegten Zinsen, zu denen Banken bei den Zentralbanken Geld leihen bzw. anlegen können. Der Leitzins hat großen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung und ist damit ein bedeutsames finanzpolitisches Steuerungsinstrument.