Partizipation

Der Anleger nimmt an einer spezifischen Kursentwicklung teil.
Eine sogenannte Partizipationsrate gibt an, in welchem Maß der Anleger an Gewinnen des zugrunde liegenden Basiswertes beteiligt ist. Je höher die Partizipation, desto höher die Gewinnchancen.