Profit-Protection-Stop

Profit-Protection-Stop Bezeichnet die Anpassung des Stop-Loss auf einen Kurs über oder gleich dem Einstandskurs. Hierdurch sollen bereits aufgelaufene Gewinne gesichert, bzw. ein Verlusttrade vermieden werden. Die Anpassung des Stops kann sowohl manuell als auch durch die Verwendung eines Trailing-Stops erfolgen. Hierbei wird der Stop-Loss bei einer Kursveränderung automatisch in die gewünschte Richtung nachgezogen.