Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW) wurde 1947 gegründet und ist heute mit ca. 30.000 Mitgliedern der führende deutsche Verband für private Anleger.

Die hauptamtliche Geschäftsführung hat ihren Sitz in Düsseldorf. Zusätzlich gibt es bundesweit acht Landesverbände, die von ehrenamtlichen Landesgeschäftsführern geleitet werden.

Die Aufgaben der DSW sind vielfältig: Neben der politischen Interessenvertretung in Berlin und Brüssel stellt die DSW ein umfassendes Serviceangebot für ihre Mitglieder bereit. Hierzu gehören neben der kostenlosen außergerichtlichen Erstberatung in allen Fragen rund um Kapitalanlagen auch die Klärung grundsätzlicher Rechtsfragen per Musterprozess sowie die Vertretung der Interessen privater Anleger auf jährlich rund 700 Hauptversammlungen.

Ein weiteres wichtiges Betätigungsfeld ist der Bereich der Investmentclubs. Die Schutzvereinigung ist Dachverband der ca. 7.000 deutschen Investmentclubs. Sie unterstützt interessierte Anleger bei der Gründung neuer Clubs und steht den Clubs bei Problemen gerne mit kompetenter Beratung zur Seite.

Neben diesen Dienstleistungen für Mitglieder ist es das erklärte Ziel der DSW, die Aktienkultur in Deutschland zu fördern und das Wissen über das Anlagemedium Aktie zu verbessern. Hierfür veranstalten wir Seminare und Aktienforen zu unterschiedlichen Themen rund um die Börse und organisieren Betriebsbesichtigungen.

Webinare von DSW - Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. Webinare

Keine Inhalte gefunden

DSW - Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. Nachrichten Nachrichten

Kontaktdaten DSW - Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. Kontaktdaten

Adresse
Peter-Müller-Str. 14
Stadt
40468 Düsseldorf
Land
Deutschland

Weitere Finanzportale Weitere Finanzportale