MENUMENU

Der Robo Advisor fintego ist die digitale Vermögensverwaltung  der European Bank for Financial Services GmbH (ebase). Anleger können bereits mit einer Anlagesumme von 2.500,- Euro das fintego Managed Depot eröffnen.

 

Die 5 Anlagestrategien von fintego

Basierend auf unterschiedlichen Risikoprofilen der Anleger bietet fintego 5 Anlagestrategien bzw. Portfolios an:

  1. Anlagestrategie Defensiv für sehr risikoaverse Anleger
  2. Anlagestrategie Konservativ für leicht risikoaverse Anleger
  3. Anlagestrategie Ausgewogen für Anleger mit ausgeglichenem Risiko/Chance-Profil
  4. Anlagestrategie Wachstum für leicht risikoaffine Anleger
  5. Anlagestrategie Chance für sehr risikoaffine Anleger

Jede Anlageklasse wird über einen ETF abgebildet und fließt je nach Risikoprofil in unterschiedlich starker Gewichtung in Anlagestrategien ein.

Dabei gilt folgende Formel:
Je risikoaverser der Anleger ist, um so kleiner ist der Aktienanteil bzw. Rohstoffanteil uns so größer ist der Anteil der Anleihen in der Anlagestrategie.

 

RoboAdvisor fintego – die wichtigsten Punkte im Überblick

Wie hoch ist die Mindestanlage?
Derzeit liegt die Untergrenze bei 2.500 Euro

Wie viele Anlagestrategien gibt es?
Es gibt 5 verschiedene Anlagestrategie, die sich am Risikoprofil des Investors ausrichten.

Welche Anlageklassen gibt es?
Bei fintego kommen ausschließlich ETFs zum Einsatz.

Gibt es einen Sparplan/Auszahlplan?
Ja, und zwar bereits ab 50,- Euro monatlich. Wird ein Sparplan eingerichtet, entfällt der Mindestbetrag.

Welche Anlagestrategie verfolgt dieser RoboAdvisor?
Die digitale Vermögensverwaltung fintego investiert in 3-5 ETFs der Assetklassen Aktien, Anleihen und Rohstoffe.

 

 

fintego Checkliste
Mindestanlage 2.500 Euro
Sparplan Ja, ab 50 Euro
Kündigungsfrist Nein
Anlagestrategien 5
Anlageklassen
  • Aktien
  • Anleihen
  • Rohstoffe

 

Hier geht es zu den gesamten Produktdaten von fintego.

 

 

Direkt zum Robo Advisor Vergleich