Admiral Markets MetaTrader 4 Supreme Edition – Der MetaTrader 4 ist das wohl beliebteste Tool für den Forexhandel weltweit. Es stehen unzählige Expert Advisor für den automatisierten Handel zur Verfügung, viele kostenfrei. Kunden können über 60 Indikatoren, Templates und Features nutzen, um ihr Trading sinnvoll zu unterstützen.

In MQL4 können zudem eigene Strategien programmiert werden. Der MetaTrader 4 von Admiral-Markets bietet alles: Sprachauswahl nach Wunsch, professionelle Realtime-Charts, Backtesting, manuelles Trading, automatisiertes Trading, etc.

Der MetaTrader 4 ist auch als Admiral Markets App erhältlich!

Die Supreme Edition des Forex-Broker Admiral Markets bietet integriertes Tuning für den MetaTrader 4 – zusätzlich mehr Profi-Features als in der Basisversion des MetaTraders:

  • Stop Loss und Take Profit mit der Initialorder
  • One-Click-Trading
  • voll auslagerbare Charts und Orderfenster
  • bessere Teilschliessungen direkt aus dem Chart
  • bessere Marktübersicht
  • mehr Ordertyspen (OCO & OCA), etc
  • Alarmsysteme per Ton, Email oder SMS
  • Renko-Charts, Pivot-Punkte direkt im Chart, und vieles mehr
Handelbare Produkte

Admiral Markets CFDs auf Indizes, Edelmetalle, Rohstoffe, Forex, Zinsen

Handelsplattform
  • MetaTrader 4
Orderarten
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops
Features
  • Reverse Order
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Kostenlose Realtime Charts und Kurse
  • Mehrsprachige Plattform
  • Technische Analyse Werkzeuge
  • 1-Click-Trading
  • Offene Positionen mit 1-Klick schliessen
  • Panik Button: alle Offenen Trades gleichzeitig schliessen
  • OCO/OCA (one-cancels-all) Order
  • Stop und Reverse Funktion
  • deutschsprachige Realtime & NeartimeNews
  • Online Chat Kundenservice für Livekunden
  • Ordervorlagen erstellen
  • Stop Loss/Take Profit in konkreten Euro-Beträgen
  • Trailing Stop in Euro-Beträgen, % der Equity & Balance
  • Ändern von SL/TP im Chart
  • Teilverkauf direkt aus dem Chart heraus
  • Stop Buy/Sell & Limit Buy/Sell im Chart
  • Orderhistorie direkt im Chart anzeigen
  • Hedging deaktivierbar (auf Wunsch)
  • Automatische Preisabweichung voreingestellt
  • Vordefinierbare Bedingungen zur Orderschliessung
  • Automatische Preis- und Orderalarme
  • Markttiefe (Level2) für das ECN-Konto Admiral.Pro
  • Charts vollständig auslagerbar (Multi Monitoring)
  • ShortCut-Trading
  • High End Features: Diagonale Trendlinien erstellen und als Stop nutzen
Kosten

Keine

Besonderheiten
  • Ordergültigkeit minutengenau bestimmbar
  • Alle verfügbaren Tools sind gleichzeitig nutzbar
  • Automatischer Kontoauszug per eMail kostenfrei
  • Multi-Monitoring
  • Hedging ausschaltbar

Disclaimer & Risikohinweis

81 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Basisinformationsblätter („KID”) zu den Handelsinstrumenten finden Sie hier (https://admiralmarkets.de/start-trading/kontoeroeffnung-leicht-gemacht/antraege-dokumente), den ausführlichen Hinweis zu Marktkommentaren hier und den ausführlichen Warnhinweis zu Handelsrisiken über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/risikohinweis Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen.