Über die nextmarkets App (für iOS und Android) können Kunden auf das gesamte Anlageuniversum von nextmarkets zugreifen. Dabei sind sowohl börsengehandelte Produkte wie Aktien und ETFs, als auch sämtliche CFD Produkte in ein und derselben Plattform handelbar.

Die Eingabe von Trades oder Entry Orders erfolgt in einer übersichtlichen Ordermaske mit der Möglichkeit Stop Loss und Take Profit Marken per Drag and Drop Funktion direkt im Chart zu bestimmen. Zudem bietet nextmarkets für den CFD Handel die Option eines variablen Hebels, der ganz einfach per Schieberegler bei der Tradeeingabe bestimmt werden kann.

Außerdem bietet die Handelsplattform Zugang zu bis zu 200 kostenfreien Marktanalysen pro Monat, die mit wenigen Klicks umgesetzt werden können.
Auch in der mobilen App steht den Kunden eine Charting Funktion zur Verfügung, um das Marktgeschehen stets im Blick zu behalten.

Handelbare Produkte
  • börsengehandelte Aktien
  • börsengehandelte ETFs
  • Index CFDs
  • Devisen CFDs
  • Rohstoff CFDs
  • Metalle CFDs
  • Aktien CFDs
  • Anleihen CFDs
Handelsplattform
  • Mobile Version/App
Orderarten
  • Market Order
  • Limit Buy
  • Stop Buy
  • Limit Sell
  • Stop Sell
Features
  • Real-Time Kurse
  • Chartingtool
  • Ordereingabe und -verwaltung
  • Positionsmanagement
  • Handelshistorie
  • Kontoverwaltung
  • individuelle Watchlist
  • Suchfuktion
  • Push Benachrichtigung
Kosten

Keine

Besonderheiten
  • Aktien, ETFs und CFDs in einer Plattform handelbar
  • variabler Hebel
  • individuelle Watchlisten
  • Zugriff auf mehr als 200 kostenlose Marktanlaysen pro Monat
  • automatisiertes Following
  • Hauseigene Investment Produkte

Disclaimer & Risikohinweis

74,8% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch den Hebel schnell Geld zu verlieren. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.