Die Tickmill MetaTrader 4 Handelsplattform ist für Händler gedacht, die auf der Suche nach einem Trading-Vorteil sind. Die MetaTrader 4-Plattform bietet eine umfangreiche und benutzerfreundliche Oberfläche und eine hochgradig anpassbare Handelsumgebung.

MetaTrader 4 wird als die beliebteste Devisen-Handelsplattform weltweit angesehen, weil sie eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und Unterstützung der MQL-Programmiersprache bietet, die es Tradern erlaubt Indikatoren und Expert Advisors (EAs) ganz einfach zu programmieren. EAs sind automatisierte Handelsstrategien, welche den Handel auf dem Devisenmarkt 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche steuern, ohne das ein manueller Eingriff nötig ist.

Der Tickmill MetaTrader 4 kann mit Windows und Mac Betriebssystemen genutzt werden und steht zudem auch als WebTrader zur Verfügung. Darüber hinaus wird der MetaTrader 4 auch als mobile App für iOS und Android Betriebssysteme angeboten.

Handelbare Produkte
  • Forex (Devisen)
  • Index-CFDs
  • Anleihen-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Metalle-CFDs
Handelsplattform
  • MetaTrader 4
Orderarten
  • Market
  • Stop Buy
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops
Features
  • Chartanalyse, Indikatoren und eigene Programmiersprache
  • Automatisierter Handel
  • Entwicklung eigener Handelssysteme
  • Backtesting
  • Benutzerfreundliche und individualisierbare Oberläche
Kosten

Keine

Besonderheiten
  • Tickmill One-Click Trading EA
  • Autochartist Plugin
  • StereoTrader kostenlos ab 1.000 Euro Mindesteinlage (sonst 29,90 Euro/Monat)

Disclaimer & Risikohinweis

73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.