Tickmill  – CFD und Forex-Broker

Tickmill ist eine Marke der Tickmill UK Limited mit Sitz in London. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2015 und verfügt neben der Niederlassung in Lodon noch über Niederlassungen auf Zypern (Tickmill Europe Ltd) und den Seychellen (Tickmill Ltd), wobei Tickmill UK Ltd Vertragspartner für Kunden aus Deutschland ist.

Tickmill ist ein Non-Dealing Desk Broker, der über den Interbankenmarkt auf den Liquiditätspool von internationalen Großbanken zugreift. Als Non-Dealing Desk Broker erfolgt die Orderausführung komplett automatisiert und ohne Requotes.

CFD Broker Tickmill

Beim CFD Broker Tickmill können Trader 15 Aktienindizes, Edelmetalle, WTI-Öl und Anleihen als CFD handeln. Insgesamt können 21 Basiswerte als CFD gehandelt werden, wobei Privatkunden einen maximalen Hebel von 1:30 und professionelle Kunden einen maximalen Hebel von 1:500 wählen können.

Forex Broker Tickmill

Im Bereich des Devisenhandels bietet der Forex Broker Tickmill insgesamt 62 Währungspaare, die mit einem Hebel von bis zu 1:30 (Privatkunden) bzw. 1:500 (professionelle Kunden) gehandelt werden können. Des weiteren verfügt Tickmill über verschiedene Kontomodelle, so daß die Handelsgebühren sich entweder aus dem Spread (klassisches Konto) ergeben oder über eine Provision (Pro oder VIP Konto) abgerechnet werden.

Handelsplattformen

Der Tickmill MetaTrader 4 kann mit Windows und Mac Betriebssystemen genutzt werden und steht zudem auch als WebTrader zur Verfügung. Darüber hinaus wird der MetaTrader 4 auch als mobile App für iOS und Android Betriebssysteme angeboten.

Kundenservice

Trader können sich bei Fragen per E-Mail, Telefon und Chat auf der Webseite mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Der deutschsprachige Kundenservice von Tickmill ist von Montag bis Freitag zwischen 7 und 20 Uhr (GMT) zu erreichen.

Regulierung und Einlagensicherung

Tickmill UK Ltd ist autorisiert und reguliert von der britischen Financial Conduct Authority (Referenznummer 717270). Tickmill Europe Ltd ist von der Cyprus Securities and Exchange Commission als CIF Limited Company zugelassen und reguliert (Lizenznummer 278/15).

Tickmill UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority (FCA) autorisiert und reguliert und verpflichtet, Kundengelder getrennt vom Vermögen des Unternehmens zu verwahren. Die segregierten Konten werden bei der Barclays Bak geführt.

Als Mitglied des Financial Services Compensation Scheme (FSCS) in Großbritannien sind die Kunden auch im Fall eines Konkurses von Tickmill UK Ltd geschützt. Der Financial Services Compensation Scheme ist ein Fonds, der versicherten Kunden von Unternehmen, die bei der FCA registriert sind, finanziell entschädigt, wenn ein Unternehmen nicht in der Lage ist, diese Entschädigungszahlungen aus eigenen Mitteln zu leisten. In derartigen Fällen beträgt die Entschädigung bis zu 50.000 £ pro Kunde, unabhängig davon, wie viele Handelskonten ein Kunde besitzt, welche Kontowährung festgelegt wurde und an welchem Ort die Anlagedienstleistung erbracht wurde.

Hinweis zum Handel mit CFDs bei Tickmill
CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 80% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Tickmill – BaFin Informationen

BaFin Informationen zu Tickmill Europe Ltd.

Auszug vom 28. Mai 2019:
Gattung: grenzüberschreitender Dienstleister (FDI) gem. § 53b KWG

NOTIFIKATION (MiFID)
Eingang Erstnotifikation (MiFID):
Datum Eingang der letzten Änderungsanzeige (dargestellte Matrix):
Wertpapierdienstleistungen Wertpapiernebendienstleistungen
Finanzinstrumente A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7
C1    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C2    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C3    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C4    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C5    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C6    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C7    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C8    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C9    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C10    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C11    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
A1 – Annahme und Übermittlung von Aufträgen
A2 – Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden
A3 – Handel für eigene Rechnung
A4 – Portfolio-Verwaltung
A5 – Anlageberatung
A6 – Übernahme der Emissionen und/oder Platzierung
A7 – Platzierung von Finanzinstrumenten ohne feste Übernahmeverpflichtung
A8 – Betrieb eines multilateralen Handelssystems (MTF)
A9 – Betrieb eines organisierten Handelssystems (OTF)
B1 – Verwahrung u. Verwaltung v. Finanzinstrumenten für Rechnung der Kunden
B2 – Gewährung von Krediten oder Darlehen
B3 – Beratung von Unternehmen
B4 – Devisengeschäfte bei Wertpapierdienstleistungen
B5 – Wertpapier- und Finanzanalyse bei Geschäften mit Finanzinstrumenten
B6 – Dienstleistungen bei der Übernahme von Emissionen
B7 – Wertpapierdienstleistungen im Zusammenhang mit deren Bereitstellung
C1 – Übertragbare Wertpapiere
C2 – Geldmarktinstrumente
C3 – Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen
C4 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Wertpapiere
C5 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren, die bar abgerechnet werden
C6 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die effektiv geliefert werden
C7 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die nicht von C6 erfasst sind
C8 – Derivative Finanzinstrumente für den Transfer von Kreditrisiken
C9 – Finanzielle Differenzgeschäfte
C10 – Derivate, die nicht Finanzinstrument gem. Abschnitt C zugeordnet werden
C11 – Emissionszertifikate