Flash Trading

Flash Trading ist eine besondere Form des Automatisierten Handels, bei dem Blitz-Aufträge getätigt werden. Der Computer informiert Anleger Millisekunden vor weiteren Teilnehmern über Käufe oder Verkäufe, womit größere Möglichkeiten zur Annahme von Aufträgen gegeben werden.

Die sofortige Veräußerung mit kleinsten Aufschlägen auf den Preis ist somit machbar. Durch große Mengen summieren sich auch kleinste Aufschläge und Gewinne rasch. Diese Form der Aufträge (Flashtrading) gibt es seit dem Jahr 2004.

 

Wichtige Fachbegriffe zum Automatisierten Handel definiert:

Anzeige