Das Kernangebot des CFD Broker FXFlat besteht darin, dass der Kunde diverse CFD-Kontrakte z.B. aus den Bereich Index-CFDs (neben Dax auch MDAX und TecDAX), Rohstoff-CFDs, Anleihen-CFDs und CFDs auf die Kryptowährung Bitcoin handeln kann.

Derzeit sind über 240 verschiedene CFD-Kontrakte handelbar. Schon ab einem Spread von 0,4 Punkten können die Hauptmärkte bei FXFlat als CFD gehandelt werden.

Handelsangebot
  • Index-CFDs
  • Devisen-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Aktien-CFDs
  • Anleihen und Zinssätze
  • Krypto-CFDs
  • Forex Spot
Handelbare Basiswerte 240
Leistungsbereich
  • CFDs auf Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe, Anleihen und Kryptowährungen
  • Forex SPOT Margin ab 0,5% für alle Kunden
  • Hebel bis zu 1:30 (Standard Konto) und 1:200 (Professional Konto)
  • Kontoeröffnung ab 200€
  • Keine Mindestkommission bei Aktien-CFDs
  • 24h Kundensupport
  • StereoTrader und Forex-Screener
  • AgenaTrader Mercury kostenlos
Orderarten
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Trailing Stops
  • Limit Pullback
Depotgebühren

Keine

Handelsgebühren

Aktien CFDs:

  • Keine Mindestkommission
  • DE-Aktien: 0,09%
  • US-Aktien und ETFs: Kommissionsfrei
Spreads
  • DE30 ab 0,9 Punkte
  • US30 ab 1 Punkt
  • US500 ab 0,5 Punkte
  • USTEC ab 2 Punkte
  • EUR/USD ab 0,8 Pips
  • Gold ab 0,3 Punkte
  • WTI Rohöl ab 0,03 Punkte
Finanzierung Long

LIBOR + 3,0%

Finanzierung Short

LIBOR – 3,0%

Margin professionelle Trader
  • Index-CFDs: ab 0,5%
  • Aktien-CFDs: ab 5%
  • Rohstoff-CFDs: ab 0,5%
  • Anleihen-CFDs: ab 1%
  • Krypto-CFDs: ab 33,3%
  • Devisen-CFDs: ab 0,5%
  • Forex Spot: ab 0,5%
Margin Kleinanleger
  • Index-CFDs: ab 5%
  • Aktien-CFDs: ab 20%
  • Rohstoff-CFDs: ab 10%
  • Anleihen-CFDs: ab 20%
  • Krypto-CFDs: ab 50%
  • Devisen-CFDs: ab 3,33%
  • Forex Spot: ab 0,5%
Garantierter Stop-Loss k.A.
Weitere Kosten

Keine

Fixkosten Nein

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 78,43% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.