Der deutsche Futures Broker CapTrader bietet den Zugang zu 19 Futures-Börsen weltweit zu günstigen Konditionen für den Futureshandel. Beim Futures Trading mit CapTrader werden keine zusätzlichen Marginanforderungen gestellt. Nur die originalen Margins der Börsenplätze fallen an.

Schon ab 2,- Euro in Europa oder 3,50,- USD in den USA können Futures und Optionen gehandelt werden. Ab 1.000 gehandelten Kontrakten pro Monat bekommen Trader Futures zu Sonderkonditionen. Auch der Mini DAX Future ist via Eurex mit der CapTrader TWS handelbar.

Handelsangebot
  • Future Options
  • Futures
  • Options
Orderbucheinsicht Ja
Orderarten
  • All or none (AON)
  • Bracket Order
  • Fill or Kill (FOK)
  • GTC Limit
  • GTC Stop
  • GTD Stop
  • Iceberg Order
  • Immediate or Cancel (IOC)
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • Market if touched
  • Market to limit
  • Stop
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Trailing Stops
Depotgebühren Nein
Handelsgebühren
  • Euro-Länder: 2,00 EUR/Kontrakt
  • USA: 3,50 USD/Kontrakt
  • Schweiz: 4,00 CHF/Kontrakt
  • Großbritannien: 3,50 GBP/Kontrakt

Weitere Gebühren:

  • Limitänderung (Änderung/Löschung) bei Futures & Optionen: Eurex: 0,50 Euro; Gutschrift bis max. 2,50 Euro bei Ausführung am gleichen Tag
  • Limitänderungen/Löschungen US Options: 1 US-Cent
Fixkosten Nein
Weitere Kosten

Keine

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 60,5% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.