Die Quirin Privatbank AG wurde 2006 als erste Honorarberaterbank in Deutschland gegründet – mit der Mission, die Menschen in Deutschland zu besseren Anlegern zu machen. Die Bank ist Spezialist für professionelle, individuelle Vermögensverwaltung und einen langfristigen Vermögensaufbau.

Im Gegensatz zu anderen Banken zeichnet sie eine echte, unabhängige Anlageberatung aus, da sie sich ausschließlich von ihren Kunden und nicht von Produktherstellern über Provisionen vergüten lassen. Das verschafft der Quirin Bank die Freiheit, ihre Kunden einzig und allein in ihrem Interesse zu beraten und die besten Produkte am Markt auszuwählen.

Die Tochter quirion wurde 2013 gegründet und ist digitaler Vermögensverwalter (Robo Advisor). Sie ermöglicht einen professionellen Vermögensaufbau bereits ab 30 Euro monatlich bzw. ab 500 Euro Anlagesumme.

Vermögensverwaltung: Erfahrung trifft Wissenschaft

Auch in der Vermögensverwaltung verfolgt die Quirin Privatbank innovative Ansätze. Ihr Anlagekonzept „Markt – Meinung – Wissen“ basiert auf bewährten Erkenntnissen der Finanzmarktforschung.

Entscheidend für einen nachhaltigen Renditeerfolg ist ein gut strukturiertes und breit gestreutes Wertpapierdepot, um die Kraft der Weltwirtschaft zu nutzen. Die Bank investiert systematisch, frei von Prognosen und Spekulationen über kostengünstige Produkte, auf Wunsch auch nachhaltig ausgerichtet.

Jede Woche erscheint zudem der Podcast „klug anlegen“ von CEO Karl Matthäus Schmidt.

 

Mindestanlage
  • Mindestanlage einmalig: 25.000 Euro (im Baustein Markt, Verantwortung, Wissen 25.000 Euro, Meinungs-Baustein ab 50.000 Euro)
  • Mindestanlage monatlich: Sparplan ab 200 Euro je Ausführung, im Rahmen der Vermögensverwaltung
Fixkosten / Honorar

Das Honorar für die Vermögensverwaltung beträgt 1,28% p.a. (prozentual vom Bruttovermögen) und für die individuelle Vermögensberatung 1,68% p.a.

Im Rahmen der Vermögensverwaltung (nur für die Bausteine Markt, Verantwortung und Wissen) gibt es die Möglichkeit, ein erfolgsabhängiges Honorar zu vereinbaren: 0,8% p.a. (prozentual vom Bruttovermögen) + 15% Erfolgshonorar.

Fremde Kosten und Auslagen gibt die Quirin Privatbank in gleicher Höhe weiter. Bei bestimmten Anlagen können erhöhte externe Verwahrkosten anfallen, die in gleicher Höhe weitergeleitet werden.

Erfolgsgebühren
(Gewinnbeteiligung, Performance Fee)
Nein, abgesehen von dem Preismodell 2 mit Erfolgshonorar. Die Quirin Privatvbank berät unabhängig und erstattet erhaltene Provisionen 1:1 dem Kunden zurück.
Anlageklassen
  • Baustein Markt: Aktien und Anleihen (über ETFs)
  • Baustein Wissen: Alternative Anlageklassen, Immobilien (über Fonds)
  • Baustein Meinung: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold (über ETFs)
Individuelle Beratung

Ja.

Im Rahmen der Vermögensverwaltung gibt es eine Basisallokation der Anlageklassen. Das Setzen individueller Schwerpunkte und Anpassungen der Allokationen durch den Kunden ist im Rahmen der zulässigen Maximalgrenzen jederzeit möglich.

Informationen zur Vermögensberatung:

Das Anlagemanagement erstellt eine Titelliste, eine Sammlung konkreter Wertpapiere, die anhand definierter Auswahlprozesse geprüft und für qualitativ hochwertig befunden wurden. Diese Titelliste enthält alle Anlageklassen/-segmente, die notwendig sind, um im Sinne des Anlagekonzeptes der Quirin Privatbank ein vernünftig diversifiziertes Portfolio im Rahmen der Vermögensberatung aufzustellen.

Finanzaufsicht

Die Quirin Privatbank ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Erbringung von Bank-geschäften und Finanzdienstleistungen zugelassen und wird von der BaFin beaufsichtigt.

BaFin Informationen zur Quirin Privatbank AG…

Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung Ja

 

Webinare von Quirin Privatbank AG Webinare

Keine Inhalte gefunden

Quirin Privatbank AG Nachrichten Nachrichten

Kontaktdaten Quirin Privatbank AG Kontaktdaten

Adresse
Kurfürstendamm 119
Stadt
10711 Berlin
Land
Deutschland
Telefon
+49 (0)30 890 21-300

Weitere Kapitalanlage Gesellschaften Weitere Kapitalanlage Gesellschaften