Lyxor ETF war die ETF Sparte der Lyxor International Asset Management S.A.S., die eine 100%ige Tochtergesellschaft der französischen Großbank Société Générale ist. Zum 31. Dezember 2021 hat Amundi den Erwerb der Lyxor-Gruppe von Société Générale abgeschlossen, nachdem alle erforderlichen regulatorischen und wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen erteilt wurden.

Laut eigenen Angaben war Lyxor ETF der drittgrößte Anbieter von ETFs in Europa. Die ETFs richteten sich sowohl an institutionelle als auch an private Anleger. Die Produktpalette erstreckte sich über Anleihen, Aktien, Geldmarkt und Rohstoffe. Das Hauptaugenmerk richtete sich allerdings auf Anleihen und Aktien. Es wurden auch short & gehebelte Produkte in Märkten weltweit angeboten, darunter auch Emerging Markets. Die jährlichen Gebühren der von Lyxor angebotenen ETFs lagen dabei im Mittelfeld bei ca. 0,15% bis 0,6%.

Im Rohstoffsektor fokussierte sich das Unternehmen mit ETCs auf Industriemetalle, Agrargüter und Energie. Die besondere Attraktivität der Lyxor-Wertpapiere erklärte sich durch das klare Angebot und die durch die ETF-typische passive Verwaltung entstandene geringe Kostenquote, die Lyxor an seine Kunden weitergab.

Im November 2018 hat die Muttergesellschaft von Lyxor, die Société Générale, das EMC-Geschäft – zu dem auch die ETFs der Marke ComStage gehören – von der Commerzbank gekauft. Im Jahr 2020 wurden die beiden ETF-Produktreihen ComStage und Lyxor miteinander verschmolzen, so daß die kombinierte Produktpalette anschließend unter dem Namen Lyxor vermarktet wurde.

Webinare von Lyxor Webinare

Keine Inhalte gefunden

Lyxor Nachrichten Nachrichten

Kontaktdaten Lyxor Kontaktdaten

Adresse
Neue Mainzer Strasse 46-50
Stadt
60311 Frankfurt am Main
Land
Deutschland

Disclaimer

Die von Lyxor International Asset Management veröffentlichten Informationen stellen in keiner Weise eine Anlageberatung dar. Die Produkte und Services, die von LIAM angeboten werden, stehen nicht für alle Länder zur Verfügung, speziell in Bezug auf regulatorische Vorgaben. Die Informationen auf dieser Webseite sind nicht dazu bestimmt, von natürlichen oder juristischen Personen in einem Land oder einem Rechtsraum verbreitet oder genutzt zu werden, in dem diese Verbreitung oder Nutzung gegen die gesetzlichen Bestimmungen oder Vorschriften verstößt oder in dem LIAM verpflichtet wäre, die Registrierungspflichten dieser Länder oder Rechtsräume zu beachten. Nicht alle Produkte oder Dienstleistungen sind in allen Ländern registriert oder zugelassen oder sind für alle Kunden verfügbar.

Die auf der Webseite angegebenen Daten und Informationen werden ausschließlich zu informativen Zwecken bereitgestellt. Keine auf der Webseite enthaltene Information stellt ein Angebot zum Kauf oder eine Aufforderung zum Verkauf von Wertpapieren, eine Anlageberatung in Bezug auf den Kauf oder Verkauf eines Wertpapieres, oder ein Angebot eine finanzielle, rechtliche, steuerliche oder Anlagedienstleistung zu erbringen dar

LIAM gibt keine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie oder Erklärung dahingehend ab, dass die auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen richtig, vollständig oder aktuell sind. Jede Anlage in die Fonds sollte erst nach Lektüre des Verkaufsprospektes, der wesentlichen Anlegerinformationen und der Jahres- und Halbjahresberichte, sofern verfügbar, erfolgen. Die Aneger sollten sich die im Verkaufsprospekt bzw. Satzung und den Wesentlichen Anlegerinformationen enthaltenen Risikohinweise sorgfältig durchlesen. Die vorbezeichneten Dokumente sind alleinverbindliche Grundlage für den Handel in Fondsanteilen. Diese sind über diese Webseite oder in Papierform kostenlos bei der Verwaltungsgesellschaft Lyxor Funds Solutions S.A., 22, Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg oder bei Lyxor International Asset Management S.A.S. Deutschland (LIAM Deutschland), Neue Mainzer Straße 46-50, 60311 Frankfurt am Main in deutscher Sprache erhältlich. Gleiches gilt für für Informationen zum Zielmarkt und zu den Produktkosten, die die Verwaltungsgesellschaft LIAM zur Verfügung stellt.

Nähere steuerliche Informationen enthält der Verkaufsprospekt. Eine Anlage in die Fonds sollte erst nach fachkundiger Beratung eines Steuerberaters über die individuelle steuerliche Situation des jeweiligen Anlegers erfolgen, da LIAM keinen Anspruch auf abschließende Darstellung der für die persönliche Steuersituation maßgeblichen Vorschriften erhebt und keine Gewähr für die Richtigkeit der Darstellung übernimmt.

Grundlage der Inhalte der Webseite sowie von Verkaufsprospekt und Wesentlichen Anlegerinformationen ist die gegenwärtige Rechtslage und die gegenwärtige steuerrechtliche Situation. Die Rechtslage und die steuerliche Gesetzgebung und Bewertung durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung können sich ändern, möglicherweise auch rückwirkend. Die Informationen und Einschätzungen können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.

Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und Anlagestrategieempfehlungen und unterliegt keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung solcher Empfehlungen.

Prognosen sind kein verläßlicher Indikator für eine zukünftige positive Wertentwicklung, da sie auf Annahmen, Schätzungen, Ansichten, Hypothesen und Analysen beruhen, die sich in der Zukunft als nicht zutreffend herausstellen können.

Wertentwicklungen der Vergangenheit, simuliert oder realisiert, sind keine verlässlichen Indikatoren für eine zukünftige Wertentwicklung. Die Wertentwicklung der Fonds wird auf Basis der vom BVI-Methode berechnet, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. Individuelle und variable Kosten, Gebühren und Entgelte sowie Provisionen und Steuern bei Erwerb von Anteilen oder der Verwahrung werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt und können sich negativ auf die Wertentwicklung ausüben. Die Wertentwicklungsangaben gehen von einer Wiederanlage ausgeschütteter Erträge zum Anteilwert ohne Berücksichtigung steuerlicher Gesichtspunkte aus.

Weitere Kapitalanlage Gesellschaften Weitere Kapitalanlage Gesellschaften