Abwicklungspreis

Der Abwicklungspreis (auch Settlement-Preis) wird von der Börse am Ende eines jeden Handelstages anhand des Kursbereichs der letzten zwei Handelsminuten zur Kontraktbewertung festgesetzt. Zu diesem Preis werden die Geschäfte dann tatsächlich erfüllt.