Airbagzertifikat (Fallschirmzertifikat, Pufferzertifikat)

Ein Airbagzertifikat ist ein von einem Finanzinstitut emittierte, nachrangige Schuldverschreibung, die den Preis eines bestimmten Basiswerts, z. B. einer Aktie, eines Rohstoffs oder eines Index‘ abbildet. Die Besonderheit dieses Zertifikattyps ist eine Absicherungskomponente, die über eine komplexe Kombination von Derivaten erreicht wird und dem Anleger ermöglichen soll, einerseits an Steigerungen des Basiswerts voll teilzunehmen und gleichzeitig über einen gewissen Puffer nach unten, einen finanziellen Airbag eben, zu verfügen.