All-Ordinaries-Index

Der All-Ordinaries-Index (Abkürzung All Ords) ist der wichtigste Index australischer Aktienkurse. Er wird ermittelt aus den Kursen der mehr als 300 umsatzstärksten und aktivsten Unternehmen, die an der australischen Börse notiert sind. Sein Startwert wurde im Jahr 1979 mit 500 festgesetzt.