Allgemeine Darlehensbedingungen

In den Allgemeinen Darlehensbedingungen wird eine Reihe von rechtlichen und verfahrenstechnischen Sachverhalten und Bestimmungen bei der Kreditvergabe zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer geregelt. Sie werden vom Kreditgeber vorgegeben. Grundlage bilden die Bestimmungen des AGB-Gesetzes (AGB = Allgemeine Geschäftsbedingungen). Mit Unterschrift unter den Darlehensvertrag werden diese Darlehensbedingungen von dem Kreditnehmer anerkannt.