Anschlussfinanzierung

Eine Anschlussfinanzierung wird getätigt, wenn die Zinsbindungsfrist der bestehenden Finanzierung abgelaufen ist. Wenn der Kreditnehmer nach dieser Zeit die restliche Kreditsumme nicht in einer Summe zurückzahlen kann, besteht die Möglichkeit bei seinem oder einem anderen Kreditgeber ein Anschlussdarlehen aufzunehmen. Dies geschieht in der Regel vor Ablauf der Zinsbindungsfrist.