Austrian-Traded-Index

Der wichtigste Aktienindex der Wiener Börse ist der Austrian-Traded-Index (ATX). Er wird am größten Handelsplatz der Wirtschaft Österreichs als Kursindex notiert. Er berücksichtigt aktuell Aktien der 21 größten börsennotierten Unternehmen Österreichs.

 

Den jeweiligen Marktkapitalisierungen der Unternehmen entsprechend erfolgt die Wichtung der Anteile der Aktien am ATX. Der ATX wurde zu Beginn des Jahres 1991 mit 1.000 Punkten festgestellt und hatte Mitte 2007 seinen höchsten Wert bei knapp über 5.000 Punkten.