Automatisierter Handel

Automatisierter Handel ist das Eröffnen und Schließen von Positionen an den Marktplätzen oder Börsen auf rein elektronischem Weg. Durch diese Form des Handels ist das Verfolgen von verschiedenen Handelsstrategien rein durch Computerprogramme an nahezu allen Märkten möglich.

 

Der automatisierte Handel operiert mit hoher Geschwindigkeit an den Finanzmärkten, zu einem beträchtlichen Teil auch an den weltweiten Aktien- und Devisenmärkten. Heute werden in vielen Anlageklassen bereits bis zu 50 Prozent der Börsenumsätze durch automatisierten Handel erzielt. Für Privatanleger wird der automatisierte Handel in Form von Trading Robots bzw. sogenannten Expert Advisors (EA) angeboten.