Call-Option

Eine Kaufoption ist eine bestimmte Form des Engagements am Terminmarkt. Dabei ist der Erwerber einer Kaufoption, auch Call-Option oder einfach nur Call genannt, berechtigt, zu einem vorab fixierten Zeitpunkt ein Basisobjekt zu einem festgelegten Kurs vom Verkäufer der Option zu erwerben. Basisobjekte können letztendlich alle handelbaren Güter oder Wertpapiere sein. Beide Parteien können sich so gegen künftige Preisschwankungen absichern um besser kalkulieren zu können, alternativ eignen sich diese Derivate jedoch auch zur risikoreichen Spekulation.