Erklärung Doji Candlestick: Doji Candlesticks entstehen immer dann, wenn der Eröffnungskurs und der Schlusskurs annähernd identisch sind. 

Der Doji besteht dabei grundsätzlich nur aus Docht und Lunte. Der Doji ist eine Formation aus der sich eine gewisse Unentschlossenheit der Marktteilnehmer ableiten lässt (= ausgeglichenes Verhältnis zwischen Bullen und Bären).

Diese gilt dabei als Voraussetzung für einen entscheidenden Richtungswechsel an der Börse.

Man unterscheidet grundsätzlich vier Doji Candlesticks:

  • Standard- bzw. Star-Doji (Stern)
  • Long-legged-Doji (langbeinig)
  • Gravestone-Doji (Grabstein)
  • Dragonfly-Doji (Libelle)

Nächstes Trading Webinar

Aktuelle Trading Nachrichten