Draghi, Mario

Mario Draghi, geboren am 03.09.1947 in Rom und ehemaliger Vize-Präsident von Goldman Sachs, ehemaliger Präsident der italienischen Nationalbank und aktuelles Mitglied der Rockefeller Stiftung, ist seit November 2011 Präsident der Europäischen Zentralbank. Er trat die Nachfolge von Jean-Claude Trichet an. Seit der Amtsübernahme ziert die Unterschrift Draghi´s die Banknoten in Europa.

Mario Draghi kommt im Rahmen der Eurokrise eine entscheidende Rolle zu. Seiner Rede am 26.06.2012, in der er die Absicht äußerte, alles Notwendige zu tun, um den Euro zu erhalten, folgte ein Kursfeuerwerk an den Börsen, international auch als Draghi-Effekt bekannt.