Fast Market

Fast Market bezeichnet eine besondere Situation beim Börsenhandel. Hierbei kann vorübergehend die Ausführung von Aufträgen zu den aktuell genannten bzw. von den Marktteilnehmern gewünschten Kursen nicht vollständig garantiert werden. Häufig ist diese Situation durch sehr hohe Umsätze, beispielsweise auch aufgrund außergewöhnlicher Ereignisse bedingt. Es obliegt der jeweiligen Börse festzulegen, ob ein Fast Market vorliegt und wie lange diese Phase dauert.