Broker Test Logo

Börsen Lexikon A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geldpolitik

Die Geldpolitik ist derjenige Teil der Wirtschaftspolitik, der durch die Zentralbank wahrgenommen wird. Die Geldpolitik bezieht sich dabei immer auf die Ausweitung bzw. Verknappung bestimmter, fest definierter Geldvolumina. Als Mittel stehen der Zentralbank insbesondere die Zinspolitik, die Festlegung der Leitzinsen, und die Offenmarktpolitik, also der Kauf und Verkauf, vor allem aber die Beleihung von Wertpapieren, zur Verfügung. Ziele, Mittel und Wirkung der Geldpolitik sind umstritten und werden sehr unterschiedlich beurteilt.