Handelsbilanz

Die Handelsbilanz ist Teil der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Darin aufgeführt sind alle Ausfuhren (Exporte) und Einfuhren (Importe) eines Landes innerhalb eines bestimmten Zeitraumes. Ein hoher Überschuss in der Handelsbilanz wie z.B. in Deutschland ist ein Indiz für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Volkswirtschaft eines Landes.