Das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) ist eine grundlegende Aktienkennzahl, die den aktuellen Börsenkurs einer Aktie seinem ausgewiesenen Buchwert (pro Aktie) gegenüberstellt. Damit zeigt das KBV an, ob eine Aktie teuer oder preiswert gehandelt wird. Ist das KBV gleich Eins, dann ist das Unternehmen mit dem Wert des Eigenkapitals bewertet. KBV Aktien können im Value Investing oft als "günstige Aktien" angesehen werden!

 

Nächstes Trading Webinar

Aktuelle Trading Nachrichten