Liquidität

In seiner allgemeinen Bedeutung bezeichnet Liquidität die Fähigkeit, ein Wirtschaftsgut zeitnah gegen ein anderes eintauschen zu können. Abgesehen vom Tauschmarkt, auf dem Waren gegeneinander getauscht werden, ist dabei i.d.R. der Eintausch eines Gutes gegen ein Zahlungsmittel gemeint. In der Betriebswirtschaftslehre wird mit Liquidität die Fähigkeit eines Unternehmens beschrieben, fällige Verbindlichkeiten fristgerecht bedienen zu können.