Preis

Der Preis bezeichnet am Finanzmarkt meist den Kurs für ein Wertpapier an der Börse. Er bildet sich durch Angebot und Nachfrage und kann je nach Börsensituation stark schwanken. Die Preise von Aktien, Anleihen und Optionsscheinen ändern sich meist fortlaufend während des Handelstages, Fondsanteile dagegen haben oft nur eine Preisfeststellung pro Börsentag. Es ist auch zwischen Ankaufs- und Verkaufspreis (Geld- und Briefkurs) zu unterscheiden, die Differenz ist der sog. Spread. Ist die Nachfrage nach einem Wertpapier größer als das Angebot, so steigt der Preis im Regelfall. Ist dagegen die Nachfrage geringer als das Angebot fällt der Preis.